Continental

Spritsparwettbewerb läuft wieder

| Redakteur: Marion Fuchs

Der „Be the best-Benzinsparwettbewerb“ läuft jetzt in überarbeiteter Form.
Der „Be the best-Benzinsparwettbewerb“ läuft jetzt in überarbeiteter Form. (Bild: Continental)

Firmen zum Thema

Der beliebte Spritsparwettbewerb von Continental für Speditionen und Busunternehmen wurde überarbeitet und ist mit neuen Elementen und Vorteilen an den Start gegangen. Das Herzstück des neuen „Be the Best“-Wettbewerbs ist ein Web-Portal. Es erleichtert die Datenübertragung der Kraftstoffverbräuche und die Teilnehmer können live sehen, wo sie im Wettbewerb stehen und wie groß ihr Abstand zum Spitzenplatz ist. Zudem können sie sich via Web-App auf Nebenschauplätzen miteinander messen und Trophäen erspielen.

Das Ziel des Spritsparwettbewerbs von Continental ist gleichgeblieben: Bei "Be the Best" vergleichen alle Teilnehmer, wie viel Kraftstoff sie mit Neureifen von Continental und/ oder dem Reifendruckkontrollsystem ContiPressureCheck im Vergleich zum Vorjahr einsparen können. Der Messzeitraum umfasst vier Monate. Sieger ist, wer seinen Kraftstoffverbrauch prozentual am stärksten senken kann, somit am meisten CO2´ einsparen und die Wirtschaftlichkeit effektiv erhöhen kann. Der Einstieg in den Wettbewerb ist durchgängig bis zum 30. November 2019 möglich. Die Sieger stehen ab dem 31. März 2020 fest und werden live und online gefeiert.

Tolle Gewinne

Als Siegerprämien in der Kategorie „Truck“ winken für die ersten drei Plätze VIP-Teilnahmen am Internationalen ADAC Truck Grand-Prix auf dem Nürburgring. Die Prämien in der Kategorie „Bus“ für die vordersten drei Plätze sind Teilnahmen an der Continental Bus Challenge auf dem ADAC Gelände in Linthe. Auch für die Plätze vier bis acht warten in beiden Kategorien attraktive Siegerpakete. Darüber hinaus können aktuelle Produkte von Continental von den Teilnehmern zu Sonderkonditionen bezogen werden.

www.bethebest-conti.de

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46019891 / Service)