Stahlhart verklebt

Redakteur: Redaktion Fahrzeug + Karosserie

Leichte Verarbeitung, schnelle Durchhärtung und ein ultrastarkes Ergebnis liefert der Zweikomponenten-Karosserieklebstoff SikaPower-4720.

Anbieter zum Thema

(Archiv: Vogel Business Media)

Zudem garantieren Glasperlen eine prozesssichere Klebeschichtstärke. Mit dem Einsatz des Hochleistungsklebstoffs stärkt der Karosserie- und Lackierbetrieb die Sicherheit der Prozesse nachhaltig. Jochen Gaukel, Geschäftsführer der part GmbH: „Zum einen ist für eine einwandfreie Verklebung nur wenig Untergrundvorbereitung nötig. Zum anderen gewährleisten die in der Applikation enthaltenen 0,25 Millimeter Glasperlen eine optimale Klebstoffstärke und verhindern zu starkes Zusammenpressen der Flächen.“ Der Klebstoff wurde speziell für die Verklebung dynamisch stark beanspruchter Teile wie Seitenwände, Tür- und Dachbleche oder Radläufe entwickelt.

Foto: Norman Rembarz

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:724)