Standox verstärkt sein Klassik-Engagement

Redakteur: Redaktion Fahrzeug + Karosserie

Bei den Classic Days auf Schloss Dyck (2.-4. August 2013), einem europaweit einmaligen Klassikertreffen, wird Standox diesmal erstmals als sogenannter „Goldpartner“ vertreten sein.

Anbieter zum Thema

(Archiv: Vogel Business Media)
Standox wird dort den Oldtimer-Besitzern wieder seinen Farbton-Service anbieten. Glücklicherweise lassen sich die alten Farbtöne mit modernen Lacken sehr gut nachstellen – wenn man die richtige Mischformel kennt. Dabei helfen die Experten am Standox-Stand: Sie ermitteln mit Messgeräten den Farbton und liefern die Mischformel gleich dazu. Für eine fachgerechte Restaurierung vermitteln sie spezialisierte Standox-Fachbetriebe.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:263)