Suchen

Stephan Paschke bei Car-O-Liner

| Autor / Redakteur: Konrad Wenz / Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Seit 1. März 2015 bekleidet Stephan Paschke die neu geschaffene Position des Key Account Managers bei Car-O-Liner Deutschland. Er berichtet direkt an Geschäftsführer Björn Claussen.

Firmen zum Thema

Stephan Paschke arbeitet seit März für Car-O-Liner Deutschland.
Stephan Paschke arbeitet seit März für Car-O-Liner Deutschland.
(Foto: webtemps werbeagentur)

Car-O-liner hat seine Vertriebsmannschaft um einen echten Brancheninsider erweitert: Seit 1. März 2015 begleitet Stephan Paschke (32) die neu geschaffene Position des Key Account Managers bei Car-O-Liner Deutschland, wo er direkt an Geschäftsführer Björn Claussen berichtet.

Paschke wird fortan als zentrale Schnittstelle zwischen der deutschen Dependance für Unfall-Reparatursysteme und der Automobilindustrie sowie aller namhafter Versicherungskonzerne fungieren und für diese Aufgabe verantwortlich zeichnen. Zu seinen Aufgaben gehört es außerdem, neue Geschäftsfelder zu erschließen sowie die Prozesse zwischen den Kunden und Car-O-Liner Deutschland zu optimieren.

Car-O-Liner ist übrigens einer der 50 Aussteller der Würzburger Karosserie- und Schadenstage am 17./18. April im Vogel Convention Center. In diesem Jahr findet die Veranstaltung unter dem Leitthema „Unfallinstandsetzung zwischen Herstellervorgaben und Smart Repair“ statt. Hier werden insbesondere die Erforderlichkeiten in der Unfallinstandsetzung beleuchtet – sowohl aus rechtlicher als auch aus technischer Sicht. Programm und Anmeldung unter www.karosserie-schadenstage.de.

Beruflich blickt Paschke auf eine ausschließlich automobile Vergangenheit zurück: So erlernte der gebürtige Frankfurter den Beruf des Kfz-Mechanikers. Bereits 2003 nahm er an den Berufsweltmeisterschaften „WorldSkills“ teil, seit 2010 ist er als Berufsexperte für das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe bei den „EuroSkills“ im Einsatz. In den vergangenen fünf Jahren war er als Assistent der Geschäftsführung und anschließend als Vertriebsleiter für das internationale Geschäft eines mittelständischen Unternehmens zuständig, das Systemlösungen für Karosserieinstandsetzungen anbietet.

(ID:43265453)