Suchen

HELLA Tech World jetzt frei für alle

| Redakteur: Marion Fuchs

Der Lippstädter Licht- und Elektronikexperte hat sein Online-Portal für alle Werkstätten geöffnet. Ab sofort können die Inhalte ohne Registrierung abgerufen werden.

Firmen zum Thema

Tech World ist ab sofort ohne Registrierung nutzbar.
Tech World ist ab sofort ohne Registrierung nutzbar.
(Bild: Hella)

Neue technologische Entwicklungen und die zunehmende Modell- und Variantenvielfalt bei Autos stellen freie Werkstätten vor Herausforderungen. Deshalb bietet Hella in seinem Online-Portal Tech World Kfz-Mechanikern Expertenwissen, Checklisten und Anleitungen für reibungslose Reparaturen an (F+K berichte Anfang Februar darüber). Seit Juni ist das komplette Angebot kostenlos und ohne Registrierung nutzbar.

„Wir möchten unsere Kunden noch stärker entlang des gesamten Reparaturprozesses unterstützen, damit sie schneller und profitabler werden. Für uns ist es deshalb ein logischer Schritt, den Zugang zu unseren Informationen weiter zu verbessern“, sagt Jörg Harjes, Leiter Marketing Aftermarket . Dazu zählt auch, dass Tech World nun auch für mobile Endgeräte optimiert ist. Tech World enthält mehr als 1.500 fahrzeugspezifische Diagnose- und Reparaturhinweise für Kfz-Werkstätten sowie technische Informationen, Montageanleitungen und Videos zu den Themen Beleuchtung, Elektronik, Elektrik, Thermo Management und Bremsen. Desweiteren sind auf der Plattform Online-Trainings und Specials wie beispielsweise das Füllmengenhandbuch für Klimaanlagen zu finden. Ein Know-how Tool zeigt mit realitätsnahen 3D-Darstellungen Produkte in ihrer Funktion. Darüber hinaus finden freie Werkstätten systematisch aufgebaute Verkaufsunterstützung und Instrumente zur Kundenbindung. Mehr Informationen unter: www.hella.com

(ID:44749868)