Repair-Pedia Technische Informationen für Österreich

Redakteur: Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Ab Juni 2017 steht das Informationsportal Repair-Pedia auch den österreichischen Karosseriebauern zur Verfügung.

Firmen zum Thema

repair-pedia scannt die Seiten diverser Daten- und Informationsanbieter und stellt umfangreiche Reparaturinformationen zum gewünschten Bauteil zur Verfügung.
repair-pedia scannt die Seiten diverser Daten- und Informationsanbieter und stellt umfangreiche Reparaturinformationen zum gewünschten Bauteil zur Verfügung.
(Bild: Repair-pedia)

Repair-Pedia ist ab Juni 2017 auf dem österreichischen Markt für die Karosseriebauer verfügbar, meldet die Repair-Pedia AG. Bereits im letzten Jahr wurde zusammen mit der „Bundesinnung der Fahrzeugtechnik“ und zahlreichen angeschlossenen Werkstätten der Startschuss für diese Ländererweiterung gegeben.

Die Bundesinnung der Fahrzeugtechnik hat ihren Hauptsitz in Wien und ist erster Ansprechpartner der AIRC-Tipps in Österreich. Die Tipps werden gemeinsam im Weltverband AIRC produziert und nun auch in Österreich über Repair-Pedia den Werkstätten zur Verfügung gestellt. Die Entwicklung der AIRC-Tipps bleibt weiterhin in der Hand von Repair-Pedia Deutschland.

Die österreichische Webseite von Repair-Pedia wurde grundlegend überarbeitetet und an die Gegebenheiten der Bundesinnung angepasst. Die Inhalte in den Datenbanken unterscheiden sich von der deutschen Version: Nur die Informationen, welche die „Bundesinnung für Fahrzeugtechnik“ für den Markt Österreich ausgewählt hat, erscheinen im internen Bereich von Repair-Pedia. So wurde beispielsweise das Karosserie-Journal integriert und kann von den österreichischen Repair-Pedia Kunden kostenlos abgerufen werden. Neukunden, die sich auf www.repair-pedia.eu/at registrieren möchten, müssen wie in Deutschland, einen Nachweis erbringen, dass sie im Kraftfahrzeuggewerbe tätig sind.

Repair-Pedia sieht sich europaweit als Dienstleister der Innungen und Zentralverbände. Die Repair-Pedia AG bietet ein Wissensportal für Karosserie-, Kfz-Werkstätten und Sachverständige an. Mit einem Klick erhalten diese die richtigen und relevanten Informationen für die Pkw- und Nutzfahrzeugreparatur. Die Informationen sind durch Fachleute qualifiziert und helfen nahezu jede Frage schnell und einfach zu beantworten.

(ID:44682679)