Networking-Plattform mit Erlebnischarakter

Nfz-IAA 2018

Networking-Plattform mit Erlebnischarakter

Über 100 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft informieren während der 67. Nfz-IAA in Hannover über die Mobilität der Zukunft – vier Thementage mit 20 Fachveranstaltungen - Tech-Firmen, Automobilindustrie, Dienstleistungsanbieter und Startups im Dialog. lesen

Einige Highlights aus Halle 11

Automechanika 2018

Einige Highlights aus Halle 11

Die diesjährige Automechanika wartet mit vielen Neuigkeiten, einer großen Produktvielfalt, sowie einem reichen Angebot an Fort- sowie Weiterbildungsmaßnahmen auf. Für den Besucher ist eine Vorauswahl für den Messerundgang fast unumgänglich. lesen

Unsere Events


Nutzfahrzeugkompetenz ausgebaut

Automechanika 2018

Nutzfahrzeugkompetenz ausgebaut

Zur 25 Automechanika in Frankfurt wartet die weltweit größte Aftermarket-Messe mit einem großen Angebot für Lkw, Transporter, Busse und Trailer auf. Erstmals finden zudem ein hochkarätig besetztes Truck Competence Symposium sowie ein Weiterbildungs-Workshop für Nfz-Profis statt. lesen

Messe für Fahrkultur

Retro Messen

Messe für Fahrkultur

Die 19. Retro Classics, „Messe für Fahrkultur“, im März 2019 in Stuttgart, blickt in die Zukunft. Im Fokus stehen die Neo Classics. lesen

Die KÜS macht das Kalibrieren von Scheinwerfer-Einstellprüfgeräten zum Live-Erlebnis

Automechanika 2018

Die KÜS macht das Kalibrieren von Scheinwerfer-Einstellprüfgeräten zum Live-Erlebnis

Worum es beim Kalibrieren eines Scheinwerfer-Einstellprüfgeräts geht, können Besucher der Automechanika am Stand der Sachverständigenorganisation KÜS live verfolgen. lesen

TÜV Nord lässt das Sofort-Gutachten live erleben

Automechanika 2018

TÜV Nord lässt das Sofort-Gutachten live erleben

Digitale Prozesse halten bei Gutachtern und Sachverständigen zunehmend Einzug in den beruflichen Alltag. Das Sofort-Gutachten des TÜV Nord soll bei Unfallschäden Reparaturkalkulationen innerhalb einer Stunde ermöglichen. lesen

Eifel Sonnenschein und Burning Biker unterm Blutmond

Motorradtour 2018

Eifel Sonnenschein und Burning Biker unterm Blutmond

Die 13. Vogel-Motorradtour 2018 geht als bisher heißeste Ausfahrt in die Tourgeschichte ein. Das Bordthermometer zeigte teilweise 40 Grad im Schatten, die Kurven in den Bikerevieren Eifel und Ardennen heizten die Reifen und die Pilotenhelme mächtig auf. Für Abkühlung sorgten die Stopps an Rursee und im Tal der Amel. lesen

Fahrzeug + Karosserie Newsletter abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.