Daimler

Übergabe des 1500sten Palfinger-Aufbaus

| Redakteur: Marion Fuchs

(v.l.n.r.) Martin Kehnen und Fedora Hurnik übernahmen den symbolischen Schlüssel von Thomas Nußbaumer und Georg Bischoff.
(v.l.n.r.) Martin Kehnen und Fedora Hurnik übernahmen den symbolischen Schlüssel von Thomas Nußbaumer und Georg Bischoff. (Bild: © Daimler AG)

Den 1500sten Palfinger-Aufbau erhielt ein Mercedes Arocs; auf der Bauma in München fand die Übergabe an Mercedes-Benz CharterWay statt. Der Arocs 1833 L 4x2 wurde mit einem Palfinger-Absetzkipper vom Typ PS T 14 TEC 3 ausgestattet. Martin Kehnen (Leiter CharterWay Rental & Großkundenmanagement Deutschland) und Fedora Hurnik (Leiterin Vertrieb Charter Way Rental Deutschland) übernahmen den symbolischen Schlüssel von Thomas Nußbaumer (Geschäftsführer der Palfinger GmbH) und Georg Bischoff (Vertriebsleiter für Abroll- und Absetzkipper).

Der Arocs ist mit einem M-Fahrerhaus Classic Space mit einer Breite von 2,30 m ausgestattet. Der Reihensechszylinder OM 470 LA der zweiten Generation entwickelt aus 10,7 Liter Hubraum eine Leistung von 326 PS (240 kW) bei einem Drehmoment von 1700 Nm. Der Mercedes-Benz Arocs verfügt über alle wesentlichen Sicherheitsassistenzsysteme wie Stabilitätsregelung, Spurhalte-Assistent, Abstandshalte-Assistent und dem Active Brake Assist 4. Weiterhin ist eine High-Performance-Engine Brake in das Fahrzeug verbaut.

Der Palfinger-Absetzkipper PS T 14 TEC 3 ist nach Unternehmensangaben ein Alleskönner. Mit ihm werden alle Aufgaben rund ums Recycling erledigt. Der Absetzkipper mit einer Hubkraft von 14 Tonnen verfügt auch über eine Funkfernsteuerung kombiniert mit einer vollwertigen Außensteuerung und bietet so Sicherheit in allen Arbeitssituationen. Neben den Absetzkippern wurden in den vergangenen Jahren neben Abrollkippern auch Ladekrane, Baustoffkrane und Ladebordwände an Mercedes-Benz CharterWay geliefert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45916759 / Fahrzeugbau)