ZKF Verkaufspsychologie im Umgangmit Reklamationen

Autor / Redakteur: ZKF / Slawa Schaub

Fachwissen allein reicht für einen erfolgreich abgeschlossenen Verkauf nicht aus. Vieles hängt auch vom Auftreten des Verkäufers ab.

Firmen zum Thema

Der ZKF bietet eine Seminarreihe zum Thema "Gesprächsführung mit Kunden an.
Der ZKF bietet eine Seminarreihe zum Thema "Gesprächsführung mit Kunden an.
(Bild: Mazda)

„Fachidiot schlägt Kunden tot“: Mit Fachwissen alleine verkaufe ich nicht! Es zeigt sich, dass der Verkauf beim Verkäufer selbst beginnt und das, selbst dann, wenn er ein hochwertiges Produkt verkauft und weiß von was er spricht. Verkaufen heißt: fleißig und authentisch sein, hinter dem stehen was man sagt, sprich: überzeugen und gewinnen! Das bedeutet viel angewandte Psychologie auch im Gespräch. Wie begegne ich, z.B. seinen Einwänden, wie kann ich mich gegenüber meinen Mitbewerbern durchsetzen, wie verhandele ich Preis und Teuerungen. Im Seminar werden unter anderem folgende Inhalte vermittelt:

  • das 1x1 der Überzeugungspsychologie und Verkaufsrhetorik
  • Die Bedeutung des ersten Eindrucks (worauf Kunden achten und ihr persönlicher Gesamteindruck)
  • Kundenservice versus Rabattverkauf
  • Körpersprache, Mimik, Gestik als „geheime Sprache“ des Erfolgs
  • die „BIG 5 der Kommunikation“ im Verkaufsgespräch
  • Das Reklamationsgespräch mit dem Kunden. Chancen erkennen
  • und nutzen
  • Umgang mit Reklamationen und schwierigen impertinenten Kunden
  • Reklamationen sind Chancen! Umgang mit Reklamationen und
  • schwierigen Kunden
  • 10 Erfolgsfaktoren für den Verkauf, die Sie im Alltag direkt
  • und gewinnbringend umsetzen können
  • Forderungen und Einwände des Kunden begegnen und postwenden

Dauer:
09:00 bis 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr:
290,00 € zzgl. MwSt. inkl. Verpflegung

Orte und Termine:
Kiel: 15.09.2016
München: 13.10.2016
Berlin: 02.11.2016
Friedberg (Hessen): 28.11.2016

(ID:44171860)