Suchen

ZKF / ZDK Vollzug: ZKF ist offizielles Mitglied im ZDK

| Redakteur: Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Die Mitglieder des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes stimmten auf ihrer Versammlung in Travemünde dem Beitritt des Zentralverbands Karosserie- und Fahrzeugtechnik zu.

Firmen zum Thema

Wollen die Zukunft des Gewerbes gemeinsam gestalten: (v. l.) ZKF-Präsident Peter Börner, ZDK-Präsident Jürgen Karpinski und ZDK-Vizepräsident und Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk.
Wollen die Zukunft des Gewerbes gemeinsam gestalten: (v. l.) ZKF-Präsident Peter Börner, ZDK-Präsident Jürgen Karpinski und ZDK-Vizepräsident und Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk.
(Bild: ZKF )

Die Teilnehmer der Mitgliederversammlung des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) gaben grünes Licht für die Mitgliedschaft des Zentralverbands Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF) im ZDK. Es gelte, die Kompetenzen zu bündeln und gemeinsam mehr zu erreichen, betonte ZDK-Präsident Jürgen Karpinski. ZDK und ZKF vertreten gemeinsam 500.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 40.000 Betrieben, die im Jahr 185 Milliarden Euro Umsatz erzielen – und die über 96.000 junge Menschen ausbilden.

Karpinski gratulierte dem anwesenden ZKF-Präsidenten Peter Börner und Hauptgeschäftsführer des ZKF, Thomas Aukamm, zu diesem Schritt und wies darauf hin, dass man nun möglichst zeitnah an einer Verwandtschaftserklärung zwischen beiden Verbänden im Hinblick auf die beiderseitigen Ausbildungsmöglichkeiten arbeiten werde.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45964896)