Fahrzeugbau Meier

Werk erweitert

| Redakteur: Marion Fuchs

Weiter gewachsen: Meier Fahrzeugbau in Altdorf-Ludersheim.
Weiter gewachsen: Meier Fahrzeugbau in Altdorf-Ludersheim. (Bild: Meier)

Reisemobilisten, die ihre Fahrzeuge (alle Klassen, außer Camping-Busse) bei Fahrzeugbau Meier mit Hubstützen, Zusatztanks, Luftfedern und anderem ausrüsten möchten, stehen im erweiterten Werk eine Ver- und Entsorgung sowie Strom kostenlos zur Verfügung. Man fertigt nach Firmenangaben auch im Auftrag namhafter Hersteller wie Morelo, Frankia, Phoenix und Carthago.

Der neue Gebäudetrakt beherbergt die Geschäftsleitung sowie die Produktionsplanung für die mittlerweile drei Werkshallen, in denen auf 2.000 m² Produktionsfläche die Basis für Luxus-Reisemobile geschaffen wird. Der Standort im Ortsteil Ludersheim besteht seit knapp 20 Jahren. Mehrfach schon wurde aus- und angebaut. „Die Reisemobil-Branche boomt“, sagt Junior-Chef Matthias Meier. „Viele Fahrzeuge werden umgerüstet, um Komfort und Sicherheit zu steigern“.

Sein Vater Hermann begann mit der Instandsetzung von Wohnwagen, quasi „im Hinterhof“. Heute ist daraus ein Betrieb mit 80 Beschäftigten und eigener Produktentwicklung entstanden. Allein in den letzten sechs Jahren hat sich die Mitarbeiterzahl beinahe verdoppelt. Aktuell bildet man neun Berufsanfänger zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker aus.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45510849 / Service)