Suchen

Dekra Wolfgang Linsenmeier in den Vorstand berufen

Autor: Yvonne Simon

Personalwechsel bei Dekra: Wolfgang Linsenmeier, der bislang die Dekra Automobil GmbH führte, wechselt in den Unternehmensvorstand. Seine bisherige Position übernimmt künftig Guido Kutschera.

Firmen zum Thema

Wolfgang Linsenmeier ist im Dekra-Vorstand künftig für Finanzen, Personal und IT zuständig.
Wolfgang Linsenmeier ist im Dekra-Vorstand künftig für Finanzen, Personal und IT zuständig.
(Bild: Dekra)

Bei der Dekra gibt es eine Veränderung im Vorstand: Die Sachverständigenorganisation teilte am Mittwoch mit, dass Wolfgang Linsenmeier ab 1. Januar 2019 die Ressorts Finanzen, Personal und IT verantworten wird. Er folgt damit auf Thomas Müllerschön, der das Unternehmen nach wenigen Monaten auf eigenen Wunsch verlässt.

Linsenmeier ist bereits seit 1999 für die Dekra tätig, zuletzt als Vorsitzender der Geschäftsführung der Dekra Automobil GmbH, die mit 1,3 Milliarden Euro Umsatz die größte Einzelgesellschaft des Unternehmens ist. Der 52-Jährige startete seine Karriere als Assistent des Vorstands für Finanzen, Personal und IT. Zwischen 2006 und April 2018 verantwortete der Manager als Geschäftsführer der Dekra Automobil GmbH die Bereiche Finanzen und IT.

Linsenmeiers bisherige Position übernimmt künftig Guido Kutschera. Der 50-Jährige leitete seit 2013 als Geschäftsführer die Gutachten-Dienstleistungen innerhalb der Dekra Automobil GmbH. Im Juni 2018 übernahm er die Zuständigkeit für die Marktbearbeitung und war damit für die Steuerung aller 75 Dekra Niederlassungen verantwortlich.

(ID:45655765)

Über den Autor

 Yvonne Simon

Yvonne Simon

Redakteurin Management & Handel