Suchen

Ziehl-Abegg: Ludescher leitet Automotive-Vertrieb

Redakteur: Redaktion Fahrzeug + Karosserie

Harald Ludescher hat die Vertriebsleitung beim Elektromotorenbauer Ziehl-Abegg Automotive übernommen.

Firma zum Thema

(Archiv: Vogel Business Media)
Das Künzelsauer Unternehmen (Baden-Württemberg) hat auf der IAA in Hannover der Nutzfahrzeugbranche einen neuartigen Radnabenantrieb für Omnibusse vorgestellt, der völlig ohne Differential und Getriebe auskommt und daher besonders effizient ist.

Ludescher kommt aus der Nutzfahrzeugbranche Bosch Rexroth AG, dem international führenden Unternehmen für Antriebs- und Steuerungstechnologien. Dort arbeitete der Ingenieur seit Ende der 90-er Jahre in unterschiedlichen Leitungsfunktionen, vorwiegend im Bereich von Nutzfahrzeugen und Omnibussen. Der 46-Jährige hat an der Fachhochschule Konstanz Maschinenbau mit Schwerpunkt Konstruktion und Verfahrenstechnik studiert.

 

(ID:169)