Suchen

ZKF und Eurogarant unter einem Dach

| Redakteur: Christopher Kampfmann

Mit einer neuen Immobilie haben sich ZKF und Eurogarant einen passenden Ort für ihre Schulungsangebote geschaffen. Nun startet Eurogarant sein Angebot mit zunächst sechs Seminaren.

Firma zum Thema

Das neue Kompetenzzentrum bietet den Schulungen von ZKF und Eurogarant in Zukunft einen entsprechenden Rahmen.
Das neue Kompetenzzentrum bietet den Schulungen von ZKF und Eurogarant in Zukunft einen entsprechenden Rahmen.
(Foto: Eurogarant)

Bereits im November letzten Jahres konnte der Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF) die neuen Räumlichkeiten des Deutschen Kompetenzzentrums für Karosserie- und Fahrzeugbauer in Friedberg beziehen. Gebäude und Grundstück wurden bereits im Juni 2013 von Eurogarant gekauft und bis Dezember 2014 umgebaut.

Einer der elementarsten Gründe für die neue Immobilie in Friedberg war, dem steigenden Bedarf an Schulungen und Weiterbildungen in der Karosserie- und Lackierbranche gerecht zu werden. Teilweise hohe Seminargebühren und weite Fahrwege mit Übernachtungen der Teilnehmer seien oft ein Hindernis gewesen. Dies gehört nun der Vergangenheit an, denn auch Eurogarant weitet sein Angebot an Lehrgängen und Seminaren in der eigenen Immobilie aus.

Sechs Seminartitel im Angebot

Derzeit bietet Eurogarant sechs Seminartitel an rund 20 Terminen an. Neben den Seminaren Schadensmanipulation, Kritische Preisverhandlungen, Umgang mit Reklamationen, Benimmregeln für Auszubildende, richtig Kalkulieren mit den Schadenkalkulationsdaten DAT und Audatex steht auch die Seminarreihe „Recht“ mit dem Titel „Grundseminar Schadensrecht“ im Angebot.

Teilnehmer- und Buchungszahlen ließen bereits heute ein erfreuliches Resümee zu, hieß es von Seiten des Unternehmens.

(ID:43508030)