Suchen

Humbaur Zwei Auftritte auf der Nufam

| Redakteur: Marion Fuchs

Auf der Fachmesse Nufam in Karlsruhe stellt der Gersthofener Anhängerhersteller Flexible Kofferaufbau-Lösungen für die Citylogistik sowie Schwerlastanhänger für Baumaschinen und Container vor.

Firmen zum Thema

Mercedes Benz mit FlexBox Kühlkofferaufbau.
Mercedes Benz mit FlexBox Kühlkofferaufbau.
(Bild: Humbaur)

Auf der Fachmesse Nufam in Karlsruhe präsentiert sich Humbaur vom 28. September bis zum 1. Oktober 2017. Dort zeigt das Unternehmen einen Fiat Ducato mit Leichtbaukoffer für die Citylogistik sowie einen Mercedes-Benz Sprinter mit einer Flexbox für Frischdienste. Auf dem Iveco-Stand ist Humbaur mit einer Branchenlösung für Bäckereien vertreten. Im Außengelände zeigt das Unternehmen zudem sechs Schwerlastanhänger für die Baubranche, die interessante Transportvarianten für Maschinen und Material bieten. Im Mittelpunkt steht hier der Dreiseitenkipper HTK 195024. In Humbaur-Yellow gehalten, hat er ein besonderes Kaufangebot an Bord: einen Steely, das Einstiegsmodell der PKW-Anhänger.

Wer sich vorab das Produkt-Angebot informieren möchte, kann unter www.humbaur.com einen ersten Eindruck gewinnen und sich sein Wunschmodell konfigurieren. Kaufinteressenten winken nach Firmenangaben attraktive Messepreise.

Der Humbaur-Stand ist auf der Nufam 2017 in Halle 2 Stand D 215 zu finden. Mehr Informationen zu den Messeaktionen unter: www.humbaur.com/nufam2017

(ID:44838879)