Goldschmitt Neues zum Caravan Salon 2018

Redakteur: Marion Fuchs

Der Fahrwerkspezialist aus dem Odenwald präsentiert Luftfederungen, winterfeste Aluminiumfelgen und eine 5-Jahres-Garantie auf Pro-Hubstützen.

Firma zum Thema

Die Vollluftfederung für den Mercedes Sprinter ist nur eine der Neuheiten, die auf dem Caravonsalon ausgestellt werden.
Die Vollluftfederung für den Mercedes Sprinter ist nur eine der Neuheiten, die auf dem Caravonsalon ausgestellt werden.
(Bild: Goldschmitt)

Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf präsentiert Goldschmitt neue Auflastungs- und Nivellierungsmöglichkeiten, Federsysteme, Hubstützen sowie Aluminiumfelgen für alle gängigen Reisemobiltypen am Messestand C53 in Halle 13. Eine fachmännische Beratung ist nach Firmenangaben garantiert. In Düsseldorf werden alle Standorte des Unternehmens Höpfingen, Walldürn, Polch und Leutkirch vertreten sein.

5 Jahre Garantie

Für die Hydraulikstützen der Pro-Serie bietet Goldschmitt zukünftig eine Garantieverlängerung an, welche die Garantiezeit von zwei auf insgesamt fünf Jahre verlängert. Auf dem diesjährigen Caravan Salon erhalten Kunden diese Garantieverlängerung im Wert von 349 Euro kostenlos. Aber auch Kunden, die es nicht auf die weltgrößte Caravaning- Messe zieht, können zwischen dem 25. August und dem 30. September 2018 von der kostenlosen Garantieverlängerung profitieren. Die hydraulischen Hubstützen der Pro-Serie sind nach Firmenangaben mit vielen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet, die sie zu einem der sichersten Systeme am Markt machen. So verfügt das System beispielsweise über ein zentrales, geschützt verbautes Pumpenaggregat, einer Schlauchbruchsicherung an jeder einzelnen Hydraulikstütze, eine manuelle Notbetätigung und am Zylinderkopf angebrachte Schlauchanschlüsse, damit eine abrisssichere Leitungsführung gewährleistet ist.

Cashback-Aktion

Wie schon in den Jahren zuvor, gibt es auch zum Caravan Salon 2018 wieder die bei Cashback-Aktion, bei der Kunden bis zu 300 Euro sparen können. Zwischen dem 25. August und dem 30. November 2018 erhalten Käufer einer 2- oder 4-Kanal-Vollluftfederung 300 Euro zurück, beim Erwerb einer Zusatzluftfederung gibt es 100 Euro, bei Goldschmitt-Blatt- oder Schraubernfedern 80 Euro und beim Kauf einer Aluminiumfelge 25 Euro pro Stück zurückerstattet.

Luftfedersysteme für Sprinter

Für den neuen Sprinter VS30 mit Heckantrieb (Baumuster 907) hat das Unternehmen eine Zusatzluftfederung (serienmäßig mit Kompressor, Bedienteil und Manometern) sowie eine Vollluftfederung für die Hinterachse im Programm. Das Vollluftfedersystem wird serienmäßig mit der innovativen Luftfedersteuerung AirDriveControl® ausgestattet. Auch für den Mercedes Sprinter mit Frontantrieb (Typ VS30, Baumuster 910) gibt es nun eine 2-Kreis-Zusatzluftfederung sowie ein Vollluftfedersystem für die Vorder- und Hinterachse an. Auch dieses wird serienmäßig mit der Luftfedersteuerung AirDriveControl® ausgeliefert, die unabhängig vom Beladungszustand für ein gleichbleibendes Fahrniveau sorgt und zudem noch weitere nützliche Zusatzfunktionen an Bord hat. So lässt sich das Reisemobil beispielsweise auf Knopfdruck waagrecht ausrichten, zur Erhöhung des Böschungswinkels anheben oder nach einer Seite neigen, um den Abwassertank restlos zu entleeren. Nicht zuletzt lassen sich mit der AirDriveControl® die Achslasten Ihres Reisemobils ermitteln und anzeigen.

Winterfeste Felgen

Zu den Neuerungen, die Goldschmitt in Düsseldorf vorstellt, zählen auch die bewährten Aluminiumfelgen GSM4 und GSH9, die zukünftig das Prädikat „winterfest“ erhalten. Die winterfesten Felgen sind mit einem speziellen Schutzlack überzogen, der die tragfähigen Aluräder für den harten Winterbetrieb prädestiniert. Die 16-Zoll-Felgen GSM4 sind für den Fiat Ducato ab Baujahr 1994 in der Farbe „Anthracite Polished Matt“ erhältlich (209 €/St.). Die in der Farbe „Black Polished Matt“ ausgeführte 18-Zoll-Felge GSH9 ist für Ducato-Modelle ab Baujahr 2006 verfügbar (299 €/St.). Weitere Felgenmodelle finden Sie auf www.goldschmitt.de.

Alufelgen für Offroad-Modelle

Auch für Fans von Offroad- und Pickup-Fahrzeugen gibt es auf dem Caravan Salon eine Neuheit: Die 18-Zoll-Alufelgen des Typs GSM14 (219 €/St.) mit einer Tragfähigkeit von 1.125 kg sind ab sofort für folgende Offroad-Modelle verfügbar: Fiat Fullback (ab 2016), Ford Ranger (ab 2012), Isuzu D-Max (ab 2012) und Nissan Navara (ab 2015). Für den Isuzu D-Max bietet Goldschmitt zusätzlich die 18-Zoll-Felge GSM16 (238 €/St.) ebenfalls mit einer Tragkraft von 1.125 kg pro Felge an.

Neue Suchmaschine

Goldschmitt ist nicht nur Entwickler und Hersteller innovativer Feder- und Fahrwerkstechnik, sondern verbaut und wartet in firmeneigenen Montagezentren in Walldürn, Polch und Leutkirch seine Luftfeder, Hubstütze etc. In seinem Händler-Netzwerk sind zudem viele zertifizierte Partnern zu finden, die den Vertrieb und die fachgerechte Montage gewährleisten. Mit der neuen Umkreissuche können Kunden auf der Goldschmitt-Homepage anhand ihres Wohn- oder Standorts schnell den nächstgelegenen Partner finden.

www.goldschmitt.de.

(ID:45396051)