Fiat

37 Jahre Ducato

| Redakteur: Marion Fuchs

Im Werk Sevel wird seit 37 Jahren der Fiat Ducato produziert.
Im Werk Sevel wird seit 37 Jahren der Fiat Ducato produziert. (Bild: Fiat)

Firmen zum Thema

Mit innovativer Technologie, kraftvollen Motoren und hoher Ladekapazität setzte der Fiat Ducato 1981 eine technische Entwicklung in Gang, die mittlerweile in der sechsten Generation ihre Fortsetzung findet. Zur Produktion des Fiat Ducato wurde damals im italienischen Atessa (Val di Sangro, Nähe Pescara) ein eigenes Werk errichtet, die Società Europea Veicoli Leggeri (Sevel), auf Deutsch etwa Europäische Gesellschaft für leichte Nutzfahrzeuge.

Der Fiat Ducato hat sich mit seinen zahlreichen Karosserievarianten, dem praktischen Laderaum, den unterschiedlichen Chassisversionen und dem Pkw-ähnlichen Fahrverhalten zum Bestseller gewandelt. Insgesamt 13.000 unterschiedliche Fahrzeugkonfigurationen sind auf dem Markt. Für 2018 erwartet Fiat Professional, die Transporter-Sparte von Fiat Chrysler Automobiles (FCA), ein Volumen von 120.000 Einheiten, ein Plus von rund 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Beliebt als Reisemobil

Im Jahr 2017 waren rund 55 Prozent der Produktion Basisfahrzeuge für Reisemobile. Die Leser des deutschen Fachmagazins promobil haben den Fiat Ducato Anfang 2018 ein elftes Mal zum „Reisemobil-Basisfahrzeug des Jahres" gewählt.

Für den Fall, dass es unterwegs Fragen gibt oder Hilfe benötigt wird, hat Fiat eine auf Reisemobile spezialisierte Hotline eingerichtet, die bereits 2007 eingeführt wurde. Unter der kostenfreien Nummer (00 800 3428 1111) sind rund 20 mehrsprachige Markenbotschafter an sieben Tagen der Woche rund um die Uhr erreichbar. Das Kundendienst-Zentrum von Fiat Professional bietet darüber hinaus Pannenhilfe in 51 europäischen Ländern.

Besitzer eines Ducato-Reisemobiles können europaweit auf die Kompetenz von 6.500 Fiat Professional Stützpunkten und Servicezentren vertrauen, 1.800 davon sind zusätzlich auf Reisemobile spezialisiert.

www.fiatcamper.de

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45419608 / Fahrzeugbau)