Suchen

Dekra/Techno Classica Außen hui, innen pfui

| Redakteur: Marion Fuchs

Die in Stuttgart ansässige Sachverständigenorganisation zeigt auf der Techno Classica, dass nicht jeder Oldtimer so gut in Schuss ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Ein Expertengutachten kann Kaufinteressenten absichern.

Firmen zum Thema

Auf den ersten Blick hat der Bulli aus dem Jahr 1966 eine recht gute Optik.
Auf den ersten Blick hat der Bulli aus dem Jahr 1966 eine recht gute Optik.
(Bild: Dekra)

Was für ein schöner VW Bulli – so der erste Eindruck. Der T1 aus dem Jahr 1966 mit seiner weiß-blauen Lackierung lässt die Herzen von Oldtimer-Fans höher schlagen. Von weitem zumindest. Bei näherem Hinsehen zeigt sich: Das Fahrzeug ist ein „Blender“. Denn aus der Nähe betrachtet trügt der schöne Schein. Und beim Blick unters Blech erst recht. Das Fahrzeug, von dem die Rede ist, steht auf der Techno Classica in Essen vom 10. bis 14. April am Stand der Dekra in Halle 3. Unter dem Motto „Außen hui, innen pfui“ zeigen die Experten, warum sich auch bei vermeintlich gut restaurierten Klassikern ein genauerer Blick lohnt.

Bildergalerie

Alle Infos gibt es online unter www.Dekra-classic-services.de.

(ID:45851890)