Suchen

Hitzefrei spachteln wird effizienter

| Autor / Redakteur: Holger Schweitzer / Dr. Holger Schweitzer

Henkel hat sein Portfolio an Produkten für die Karosseriereparatur um einen neuen Schwemmzinnersatz erweitert. Anwender sollen unter anderem von einer einfacheren Anwendung und einem besseren Schleifverhalten profitieren.

Firmen zum Thema

Nach Herstellerangaben ist Teroson EP-5020 einfach aufzutragen und ergibt ein optimales Substrat für den weiteren Arbeitsprozess.
Nach Herstellerangaben ist Teroson EP-5020 einfach aufzutragen und ergibt ein optimales Substrat für den weiteren Arbeitsprozess.
(Bild: Henkel)

Henkel hat einen neuen Teroson-Schwemmzinnersatz für die Reparatur von Karosserieschäden im Programm. Das Produkt ist ein kalt zu verarbeitendes, zweikomponentiges Material auf Epoxidharzbasis, frei von Schwermetallen und Blei. Wie der Hersteller informiert, eignet sich das Produkt für die Karosseriereparatur jeglicher Fahrzeuge und kann auf allen modernen Stahllegierungen und auf Aluminium verwendet werden.

Dem Unternehmen zufolge beträgt die offene Zeit des Materials etwa zehn Minuten – genug, um die Originalkonturen des zu reparierenden Bauteils nachzubilden. Außerdem lasse sich der Schwemmzinnersatz einfacher auftragen und schleifen als das Vorgängerprodukt. Insgesamt könne damit ein optimaler Untergrund für das Auftragen des Feinspachtels und für den Lackaufbau geschaffen werden.

Hitzefreies Auftragen

Im Gegensatz zum herkömmlichen Spachteln mit Schwemmzinn ist laut Henkel bei dem 2K-Epoxidharzmaterial kein starkes Erhitzen des Bauteils, etwa durch eine offene Flamme, erforderlich. Vielmehr werde das Material bei Raumtemperatur aufgetragen. So lasse sich das Risiko eliminieren, Bauteile insbesondere mit einer offenen Flamme zu beschädigen. Ferner müssten die zu reparierenden Bauteile nicht mehr demontiert werden, um benachbarte Kunststoffbauteile vor Hitzeschäden zu schützen. Und der Korrosionsschutz um den Reparaturbereich bleibe vollständig erhalten.

Der Hersteller bietet den Schwemmzinnersatz aktuell als zweikomponentige 50-ml-Doppelkartusche an. Ein Statikmischer, der für eine homogene Durchmischung sorgt, ist im Lieferumfang enthalten. Ab Ende des Jahres soll auch eine 175-ml-Kartusche zu haben sein. Der Preis für die 50-ml-Doppelkartusche liegt bei 19,95 Euro brutto.

(ID:46354827)