Dr. Holger Schweitzer ♥ »Fahrzeug + Karosserie«

Dr. Holger Schweitzer

Redakteur, Ressort Technik
Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

Artikel des Autors

Mit dem lufttrocknenden Airdry Klarlack D8177 ergänzt PPG sein Angebot um ein Produkt, das sich für die prozesssichere Beschichtung von Hybrid-Pkw und Elektro-Autos eignet.
PPG

Klarlack für Hochvolt-Autos

Um die Batterien von Hochvolt-Fahrzeugen beim Trocknen von Reparaturlacken zu schonen, hat PPG einen neuen lufttrocknenden Klarlack entwickelt. Der Klarlack benötigt zum Trocknen keine Ofenhitze und eignet sich nicht nur für Hybrid- und E-Autos.

Weiterlesen
Alexander Mendl (re.), Geschäftsführer Fix Auto Altmühlfranken, zusammen mit Fix-Auto-Deutschland-Geschäftsführer Roy de Lange.
Fix Auto

Neuer Franchisebetrieb in Franken

Unter dem Namen „Fix Auto Altmühlfranken“ wird das Lackier- und Designstudio Mendl künftig als Partner des Reparaturnetzwerks Fix Auto weitergeführt. Damit sind nun neun deutsche Werkstätten unter dem Dach des Franchise-Verbundes.

Weiterlesen
Schäden auf dem Tablet präsentiert: Dekra testet, wie sich per automatisierter Schadenbewertung beispielsweise Leasingrücknahmen effizienter durchführen lassen.
Schadenbewertung

Tool für Gutachter

Fahrzeugscanner sollen automatisch Unfallschäden erfassen und Gutachter bei ihrer Arbeit unterstützen. Um die Technik möglichst bald dem Kfz-Gewerbe anbieten zu können, unterzieht Dekra ein Scan-System dem Praxistest.

Weiterlesen
Richten im Darübergleiten: Dank Tiefeninduktion stellt sich der Richteffekt ohne Wartezeit ein.
Thermisches Richten

Tiefe Hitze

Kalt, mit Brenner oder per Induktion: Für das Richten von Stählen gibt es mehrere Methoden. Warum die Tiefeninduktion eine Alternative für das thermische Richten ist, erklärt Vauquadrat-Geschäftsführer Thomas Vauderwange.

Weiterlesen
Clubhouse-Diskussion

Teilemargen gekürzt – was nun?

Mit dem Jahreswechsel sahen sich viele Karosserie- und Lackbetriebe mit gekürzten Teilemargen konfrontiert. Wie es dazu kam und wie Teilelieferanten damit umgehen: Darüber diskutieren wir morgen, am Donnerstag, 4. Februar, um 17:30 Uhr in einer hochkarätig besetzten Runde bei Clubhouse.

Weiterlesen
Schäden auf dem Tablet präsentiert: Dekra testet, wie sich per automatisierter Schadenbewertung beispielsweise Leasingrücknahmen effizienter durchführen lassen.
Schadenbewertung

Tool für Gutachter

Fahrzeugscanner sollen automatisch Unfallschäden erfassen und Gutachter bei ihrer Arbeit unterstützen. Um die Technik möglichst bald dem Kfz-Gewerbe anbieten zu können, unterzieht Dekra ein Scan-System dem Praxistest.

Weiterlesen
Mit dem CBR-System können Bleche kontrolliert und zügig gerichtet werden.
Karosserieinstandsetzung

Leichte Investition

Damit die Karosseriereparatur leichter von der Hand geht und effizienter wird, hat Carbon das Carbon-Body-Repair-System (CBR) entwickelt. Wie sich das leichtgewichtige Zugwerkzeug in der Praxis bewährt, zeigt ein Besuch beim Autohaus Martin.

Weiterlesen
Alexander Mendl (re.), Geschäftsführer Fix Auto Altmühlfranken, zusammen mit Fix-Auto-Deutschland-Geschäftsführer Roy de Lange.
Fix Auto

Neuer Franchisebetrieb in Franken

Unter dem Namen „Fix Auto Altmühlfranken“ wird das Lackier- und Designstudio Mendl künftig als Partner des Reparaturnetzwerks Fix Auto weitergeführt. Damit sind nun neun deutsche Werkstätten unter dem Dach des Franchise-Verbundes.

Weiterlesen
Helge Kiebach, Leiter Schadenforschung KTI, berichtete bei den WKST über die Risiken einer unsachgemäßen Reparaturlackierung von Stoßfängern.
Karosseriereparatur

Gefährlicher Blindflug

Ist ein Stoßfänger mit Radarsensor nicht fachgerecht instand gesetzt, kann es sein, dass Assistenzsysteme Hindernisse nicht mehr korrekt erkennen. Werkstätten müssen daher in solchen Fällen noch genauer arbeiten als Optiker beim Anpassen einer Brille – es geht um Mikrometer.

Weiterlesen
Richten im Darübergleiten: Dank Tiefeninduktion stellt sich der Richteffekt ohne Wartezeit ein.
Thermisches Richten

Tiefe Hitze

Kalt, mit Brenner oder per Induktion: Für das Richten von Stählen gibt es mehrere Methoden. Warum die Tiefeninduktion eine Alternative für das thermische Richten ist, erklärt Vauquadrat-Geschäftsführer Thomas Vauderwange.

Weiterlesen
Technische Überprüfungen

Maßlose Regelungen?

Selbst als kleiner Kfz-Betrieb sieht man sich einer wahren Flut von Gesetzen, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften und anderem gegenüber. Gerade im technischen Bereich müssen Werkstätten auf regelmäßige Prüfungen wie Eichung, Kalibrierung und weitere Kontrollen achten.

Weiterlesen