Bott Ladungssicherung für Pritschen

Redakteur: Stefan Dietz

Die Bott GmbH & Co. KG Fahrzeugeinrichtungen schafft Ordnung und Sicherheit auf der Pritsche. Viele Aktionsangebote bis zum 31.Juli 2016.

Firmen zum Thema

Im Pritschenstaufach wird Werkzeug diebstahlsicher verstaut.
Im Pritschenstaufach wird Werkzeug diebstahlsicher verstaut.
(Bild: Bott)

Das Unternehmen Bott aus Gaildorf bietet für die Ladungssicherung auf Pritschenfahrzeugen neue Hilfsmittel an: Dazu gehören etwa das strapazierfähige Ladungssicherungsgewebe und das Pritschenstaufach aus Aluminium-Riffelblech.

Das anthrazitgraue Ladungssicherungsgewebe hat den Vorteil, dass von außen nicht erkennbar ist, was sich auf der Ladefläche befindet. Erhältlich ist das Gewebe in vier verschiedenen Abmessungen, so passt es auf alle gängigen Pritschengrößen. Das Pritschenstaufach ist laut Bott einfach zu montieren. In ihm lassen sich Schaufeln, Besen und anderes Werkzeug verstauen. Bei hochgeklappten Bordwänden wird der Inhalt sicher eingeschlossen und ist vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Bis zum 31. Juli 2016 bietet der Nutzfahrzeugeinrichter das Pritschenstaufach und das Ladungssicherungsgewebe zum Aktionspreis an.

Eine weitere Angebotsaktion ist die Transportbox mit Klappdeckel. Der Deckel ist mit zwei Schlössern versehen und wird beim Öffnen durch eine Gasdruckfeder unterstützt. Die Box gibt es auch mit ein oder zwei ebenfalls abschließbaren Flügeltüren an der Seite. Mit den Einbausätzen können Schubladen in verschiedenen Tiefen hinter die seitlichen Flügeltüren eingebaut werden. Die Planhöhe beträgt 300 mm. Die Boxen sind in den unterschiedlichsten Größen erhältlich.

Weitere Artikel wie Zurrschienen und -mulden, Gurte und Spannstangen sowie Anti-Rutschmatten runden das Portfolio von Bott zur Pritschensicherung ab. Erhältlich sind außerdem Gasflaschen- und Kanisterhalter. Bestellbar sind die Artikel bei allen teilnehmenden Bott-Servicepartnern, -Niederlassungen sowie online über e-shop.bott.de/

(ID:44101718)