Suchen

Sata SATA Phaser mit verbesserter Zerstäubung

Redakteur: Marion Fuchs

Der Kornwestheimer Lackierpistolenhersteller bietet die Zerstäubungstechnologie der SATAjet X 5500 nun auch für das „Phaser“-Nachfolgemodell an.

Firmen zum Thema

Die SATAjet X 5500 Phaser bietet praxisgerechte Funktionen für den Lackieralltag.
Die SATAjet X 5500 Phaser bietet praxisgerechte Funktionen für den Lackieralltag.
(Bild: Sata)

Die Zerstäubungstechnologie der SATAjet X 5500 in den Düsengrößen 1,2-1,4 für HVLP und 1,2-1,3 für RP jeweils als I- und O-Variante ist nun auch für die Nachfolgerpistole des bisherigen „Phaser“-Modells erhältlich.

Die SATAjet X 5500 Phaser mit ihrem außergewöhnlichen Design gewährleistet eine praxisgerechte Funktion für den Arbeitsalltag in der Lackierwerkstatt. Je nach eingesetztem Material, Arbeitsgewohnheit oder klimatischen Bedingungen kann der Anwender in der bewährten HVLP- und RP-Technologie zwischen einer kontrollierten oder schnellen Applikation wählen.

Durch die neuen Farb- und Luftdüsen und die optimierte Luftverteilung im Pistolenkörper kann nach Firmenangaben auf den Luftverteilerring verzichtet werden. Zudem wurde die Lautstärke dieser Flüsterdüse™ für ein weicheres, angenehmeres Gefühl beim Lackieren reduziert.

Die SATAjet X 5500 Phaser ermöglicht eine optimierte Materialverteilung für eine gleichmäßige, feine Zerstäubung in beiden Strahlvarianten. Konstante Strahldimensionen sind bei allen Düsengrößen (innerhalb der jeweiligen Technologie) mit gleichmäßig steigendem Materialdurchsatz möglich.

Hilfe zur Bestimmung der passenden Düse erhält der Lackierer unter www.sata.com/SATAjetX5500, über die Düsenfinder App oder über den Fachhändler.

(ID:46207035)