TAK/Autorecht aktuell Seminar Unfallschadenabwicklung

Redakteur: Marion Fuchs

Wegen der hohen Nachfrage hat die Akademie Deutsches Kfz-Gewerbe weitere Fortbildungen „ Professionelle Unfallschadenabwicklung“ geplant.

Firmen zum Thema

(Bild: Autorecht aktuell)

Die aktuelle Fortbildungsveranstaltungsreihe "Professionelle Unfallschadenabwicklung" wird fortgesetzt. Am 27.03.2019 in Bochum sowie am 10.04.2019 in Nürnberg, finden jeweils von 9.00 bis 14.00 Uhr die an Verantwortliche für Service und Vertrieb, Geschäftsführer, Geschäftsinhaber und Kfz-Meister gerichteten Seminare statt.Themenschwerpunkte sind: Aktuelle Entwicklungen in der Unfallschadenabwicklung; Nebenkosten in der Unfallschadenregulierung; Fehler in den Systemen bei der Kalkulation; IFL-Liste zu den Nebenpositionen; Mietwagenkostenerstattung; ControlExpert & Co.; Schadensteuerung sowie die Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung.

Referenten dieser Veranstaltungen sind die autorechtaktuell.de-Geschäftsführer und Rechtsanwälte Elmar Fuchs und Jochen Pamer. Der Preis beträgt (zzgl. MwSt.) 159,00 € (inkl. Zertifikat und Tagungsunterlagen).

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.tak.de

(ID:45758300)