Nüssle Beidseitig in einem Gang lackieren

Redakteur: Marion Fuchs

Im Schiebetüren-Ständer des schwäbischen Werkzeugspezialisten können Werkstücke verzugsfrei eingespannt, bearbeitet und lackiert werden.

Anbieter zum Thema

Im Schiebetüren-Ständer eingespannt, können Werkstücke auf der Innen- und Außenseite in einem Arbeitsgang lackiert werden.
Im Schiebetüren-Ständer eingespannt, können Werkstücke auf der Innen- und Außenseite in einem Arbeitsgang lackiert werden.
(Bild: Nüssle)

In Verbindung mit dem Nüssle-Multifunktionsständer können im Schiebetürenständer Türen der verschiedenster Transporter, Vans und Bus-Typen nach Firmenangaben absolut verzugsfrei aufgespannt werden. Die Lackierung der Außen- und Innenseite ist dann in einem Arbeitsgang möglich. Der Schiebetüren-Ständer ( XXl Lackierständer) ist komplett ab 680,00 € netto pro Stück erhältlich.

Das Unternehmen Nüssle-Spezialwerkzeuge wurde 1972 vom Karosseriebaumeister Erich Nüssle gegründet und widmet sich seither der Herstellung und dem Vertrieb von Spezialwerkzeugen für Karosserie- und Lackierfachbetriebe. Das seit Jahren bei Daimler als Lieferant gelistete Unternehmen bietet außerdem komplette Unfallinstandsetzungen, Karosseriebau, Restaurierung von Oldtimern, Ausbeulen ohne Lackieren, Abschleppdienst, Mietwagen, Hol- und Bringservice, Speziallackierungen, Tuning sowie die Schulung und Ausbildung zum Dellenfachmann im eigenen Schulungszentrum. Weitere Informationen, Preise, Bestellung oder Kontakt zum jeweiligen Gebietshändler unter: www.nuessle-spezialwerkzeuge.de

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45003011)