Suchen

Titgemeyer Einsatzfahrzeug nach Maß

| Redakteur: Marion Fuchs

Der Osnabrücker Aufbautenspezialist kreierte ein neues Multifunktionsfahrzeug für Feuerwehr-Einsätze auf Grundlage einer Geto Van-Konstruktion.

Firmen zum Thema

Das Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Usingen basiert auf einer Geto-Van-Konstruktion.
Das Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Usingen basiert auf einer Geto-Van-Konstruktion.
(Bild: Titgemeyer)

Individuell ausgestattet und geplant wurde das neue Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Usingen von Titgemeyer. In 30 mm starker Sandwich-Bauweise entstand das Dach, die Seitenwände und die Stirnwand des Aufbaus. Die Stirnwand mit Rohreinlage im Rahmenausschnitt wurde bewusst tiefer gezogen, damit der Übergang zur Seitenwand realisiert werden konnte. Die Seitenwände verfügen über einen offenen Spezial-Rahmen, in dem ein Rolltor sowie der Coupé-Einstieg integriert sind. Der Bodenholm des Heckportals wurde nach hinten verlängert, um Platz für die Dichtung auf den Ecksäulen zu schaffen. Integriert ist außerdem im Ladebordwand-Dichtungssystem das Einweiserprofil. Damit ist die Führung der Ladebordwand gewährleistet.

Um eine möglichst große Flexibilität bei der individuellen Konstruktion des Fahrzeuges sicherstellen zu können, entschieden sich die verantwortlichen Fahrzeugbauer in Absprache mit der Feuerwehr für eine Geto Van Konstruktion von Titgemeyer. Mit seinen konstruktiven Freiheiten bot sich der Bausatz für die individuellen Aufgaben eines Feuerwehr-Einsatzfahrzeuges an. Wände und Türen bestehen aus glatten Oberflächen in optisch nietfreier Bauweise. Die Grundtypen des Geto Van-Systems sind in Plywood, Sandwich, Ultra, Ferro und Aluminium-Klemmbauweise erhältlich und können untereinander kombiniert und um zahlreiche Einbauten ergänzt werden.

(ID:44906585)