Suchen

Peugeot Franzosen präsentieren den E-Traveller

| Redakteur: Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Der französische Hersteller Peugeot elektrifiziert seinen großen Van. Der Marktstart ist für den Winter 2020 geplant.

Firma zum Thema

(Bild: Peugeot)

Peugeot präsentiert den neuen vollelektrischen e-Traveller. Mit bis zu neun Sitzen oder 4.554 Litern Stauraum bietet das Modell vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Zudem besteht die Wahl zwischen vier Ausstattungsvarianten, zwei Längen und neben den Verbrennern jetzt auch ein Elektroantrieb mit zwei Batteriegrößen. Je nach Kapazität der Batterie – 50 kWh oder 75 kWh – fährt der Van bis zu 330 Kilometer nach WLTP1.

Der Peugeot e-Traveller sei das passende Modell für umweltbewusste Privatpersonen und Gewerbetreibende. Auf seinen emissionsfreien Fahrten ließe er sich dabei vielseitig einsetzen: Ob ganz privat mit der Familie und einer großen Camping-Ausrüstung oder beruflich als Komfortlimousine für den professionellen Shuttle-Service, heißt es in der Presseerklärung von Peugeot.

Bildergalerie

Der Peugeot e-Traveller ist in den zwei Grundvarianten Shuttle und Combispace lieferbar. Beide Versionen sind in zwei Längen erhältlich.

Die Variante Shuttle richtet sich an professionelle und spezialisierte Personentransportbereiche wie Taxiunternehmen, Flughafen- oder Hotelshuttles. Gewerbetreibende können bei der Version Shuttle zwischen den Ausstattungsniveaus Business und Business VIP wählen. Auf dem Niveau Business lässt sich der e-Traveller mit fünf bis neun Sitzen bestücken. Nach Wunsch haben die Passagiere in der zweiten und dritten Sitzreihe einzelne Ledersitze mit Armlehne oder durchgehende Sitzbänke, die im Verhältnis 2/3-1/3 beweglich sind.

Für ein durchgängig gutes Handling sorgt laut Peugeot das Fahrsystem Grip Control, über das die Fahreigenschaften des e-Traveller angepasst werden können.

Mit einer niedrigen Höhe von 1,95 Metern passt der Peugeot e-Traveller in die üblichen Tief- und Hochgaragen problemlos hinein. Bei der Länge gibt es die Wahl zwischen 4,95 Metern (Standard) und 5,30 Metern (Lang). Die Länge Standard ist mit neun Sitzen und mit einem kleinen Wendekreis von 11,8 Metern ideal für die Stadt.

Da die Batterie unter dem Innenraum sitzt, verfügt das e-Modell über das gleiche Ladevolumen wie der Verbrenner. In der längsten Variante verfügt der PEUGEOT e-Traveller bei neun Reisenden über 1.385 Liter Ladekapazität, bei fünf Sitzen 2.932 Liter und bei nur zwei Passagieren sogar über 4.554 Liter. Insgesamt kann der e-Traveller mit bis zu 965 Kilogramm beladen werden.

(ID:46635263)