Spies Hecker

Neuer Nass-in-Nass-Füller

| Redakteur: Marion Fuchs

Spies Hecker erweitert sein Speed-TEC Sortiment. Diese umfasst neben dem Permasolid HS Speed Füller 5500 und den Permasolid HS Speed Klarlack 8800 ab sofort auch den Permasolid Speed-TEC HS Nass-in-Nass Speed Füller 5550.
Spies Hecker erweitert sein Speed-TEC Sortiment. Diese umfasst neben dem Permasolid HS Speed Füller 5500 und den Permasolid HS Speed Klarlack 8800 ab sofort auch den Permasolid Speed-TEC HS Nass-in-Nass Speed Füller 5550. (Bild: Spies Hecker)

Spies Hecker erweitert sein Sortiment um den Permasolid Speed-TEC HS Nass-in-Nass Speed Füller 5550. Er eignet sich nach Firmenangaben sowohl für energiesparende Reparaturen als auch zur schnelleren Bearbeitung von Neuteilen.

„Bereits nach fünf Minuten Ablüftzeit kann der neue Permasolid Speed-TEC HS Nass-in-Nass Speed Füller 5550 überlackiert werden“, erklärt Spies Hecker Trainingsleiter Jörg Sandner. Außerdem überzeuge der Füller durch ein hohes Standvermögen an senkrechten Flächen. „In Kombination mit dem Basislack und dem Klarlack aus der Speed-TEC Produktreihe sorgt er für einen sehr guten Decklackstand und ein brillantes Erscheinungsbild – und das innerhalb kurzer Standzeiten“, führt der Experte aus. Der Füller ist in den Farbtönen Weiß, Grau und Schwarz erhältlich und sichert selbst bei hellen Untergründen ein gutes Deckvermögen. Zudem lässt er sich laut Jörg Sandner gut handhaben.

www.spieshecker.de

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45664049 / Lack)