Josam Vermessungs- und Richtechnik für schwere Fahrzeuge

Redakteur: Marion Fuchs

Über 40 Jahre entwickelt der schwedische Vermessungs- und Richttechnikprofi Geräte nach den Bedürfnissen der Kunden. Der Vertrieb in Deutschland erfolgt von Henstedt-Ulzburg aus.

Firma zum Thema

Für Richtarbeiten in senkrechter Richtung, zum Anheben und Unterstellen eignen sich die Richtböcke mit integrierten Hydraulikzylindern.
Für Richtarbeiten in senkrechter Richtung, zum Anheben und Unterstellen eignen sich die Richtböcke mit integrierten Hydraulikzylindern.
(Bild: Josam)

Seit mehr als 40 Jahren entwickelt das schwedische Unternehmen Josam nach Kunden-Bedürfnissen Vermessungs-und Richttechnik für Nutzfahrzeuge. Den Vertrieb in Deutschland betreibt seit über 35 Jahren die Firma Josam Richttechnik GmbH mit Sitz in Henstedt-Ulzburg. Das Unternehmen bietet seinen Kunden nach eigenen Angaben neben einem umfangreichen Portfolio auch kompetente Beratung.

Josam-Rahmenrichtanlagen erfüllen, wahlweise mit oder ohne Fundamentrahmen, Kunden-Ansprüche an das Rahmenrichten von Fahrzeugen bis 60 Tonnen. Die überwiegende Fertigung aus Aluminium garantiert nach Unternehmensangaben eine hohe Belastungsstärke und erleichtert effizientes Arbeiten.

Bei Unfallschäden finden Josam Richtbrücken ihren Einsatz mit einer Kapazität von 20 Tonnen als Press- oder als Zugbrücke. Deformationen an Längs-und Querträgern lassen sich mit Hilfe der Press-und Nietbügel beheben. Mit einer Kraftdosierung von 10, 20 und 40 Tonnen lassen sich kleine Richtarbeiten und das Einpressen von Buchsen an schwer zugänglichen Stellen ebenso bewerkstelligen wie schwere Richt- und Nietarbeiten.

Für Richtarbeiten in senkrechter Richtung, zum Anheben und Unterstellen eignen sich die Richtböcke mit integrierten Hydraulikzylindern. Mit zwei Ausführungen bis 10 Tonnen Höchstlast (Arbeitsbereich 553mm – 1048mm) und 20 Tonnen (Arbeitsbereich 565mm –1269mm) ist beispielsweise auch das Demontieren und Auswechseln von Achsen und das Reparieren von Doppelachsaggregaten möglich. In Verbindung mit Kettenhaltern und Rahmenhaken, die den Gegenpol zu den Richtböcken bilden, ist auch die Instandsetzung von Verdrehungsschäden umsetzbar.

Die „cab bench“ ist eine Fahrerhaus-Richtbank mit über 60 Adaptersätzen zur Instandsetzung von deformierten Fahrerhäusern. Der ergänzbare flexible Richtturm erweitert die Reparaturmöglichkeiten für beschädigte Busse, Container und Waggons.

Die Induktionserhitzer liefern kontrollierte Hitze ohne Flammen und erleichtert die Wärmebehandlung von Achsen und Rahmen ohne Beschädigungen an Kabeln und Leitungen.

Zur Schadensdiagnose werden Josam-Rahmenmessgeräte verwendet. Diese eignen sich auch für eine Achsvermessung. Die Rahmenvermessung kann mechanisch-optisch mit einem Punktlaser und Rahmenlehren/Skalen erfolgen. Die Messwerte können in ein Messprotokoll manuell oder mit Hilfe einer Software eingetragen werden. Die elektronische Rahmenvermessung kann mit dem „cam-aligner“ Messgerät durchgeführt werden. Die Vermessung der Fahrzeuge mit präziser Lasertechnik erkennt verzogene Stellen auch bei Abweichungen im Millimeterbereich.

(ID:45718518)