VWN VW Caddy TGI: Umweltfreundlich und sparsam mit Gas

Autor / Redakteur: Markus Lauer / Slawa Schaub

Das Fahrzeug besitzt laut Hersteller eine Reichweite von 630 km im reinen Gasbetrieb. Mögliche Kraftstoffe sind Erdgas, Erdgas mit Methan und Erdgas mit Biomethan.

Firmen zum Thema

VW Caddy TGI: Der Caddy Edition TGI hat eine Reichweite von rund 630 km.
VW Caddy TGI: Der Caddy Edition TGI hat eine Reichweite von rund 630 km.
(Bild: VWN)

Der neue Caddy Edition TGI bietet eine Kombination aus Erdgas-Antrieb mit komfortablem Sechsgang-DSG. Er hat eine Reichweite von rund 630 km im reinen Gasbetrieb. Dies erreicht er durch einen kombinierten Verbrauch von 4,1 Kilogramm pro 100 Kilometer respektive 4,3 kg beim Caddy Maxi und vier im Unterboden verbauten Gastanks mit einem Fassungsvermögen von 26 kg Erdgas (mögliche Kraftstoffe sind: Erdgas, Erdgas mit Biomethan und Erdgas mit Methan). Beim Caddy Maxi Edition TGI fassen fünf im Unterboden verbaute Gasflaschen ein Füllgewicht von 37 kg.

Den Gas-Caddy treib ein 1,4-Liter-TGI-Motor mit 81 kW und 200 Nm an, der die neue Euro 6-Norm erfüllt. Der Caddy hat zudem einen Benzintank mit 13 Litern Fassungsvermögen für die Start- und Warmlaufphase des Motors. Gleichzeitig ist somit eine Mobilitätsreserve vorhanden, wenn einmal keine CNG-Tankstelle in unmittelbarer Reichweite ist.

Der Laderaum des Caddy von bis 3.200 Litern bzw. 4.130 Litern im Caddy Maxi bleibt durch die Unterflur-Verbauung der Gastanks unverändert nutzbar.

(ID:44140360)