Suchen

Die Exzenter-Alternative zu Druckluftmaschinen

| Redakteur: Redaktion Fahrzeug + Karosserie

Im März präsentierte Mirka seinen neuen elektrischen Exzenterschleifer „Deros“.

(Archiv: Vogel Business Media)
Diese Maschine ist nicht nur der erste Exzenterschleifer mit bürstenlosem Elektromotor ohne externes Netzteil, sondern mit einem Gewicht von 1000 g auch eine der leichtesten elektrischen Schleifmaschinen auf dem Markt, sagt Mirka.

Die Maschinen der Deros-Baureihe (vorerst ist die Ausführung mit 5 mm Hub zu  haben, später auch mit 8 mm) besitzt einen bürstenlosen Elektromotor. Dieser verfügt über ein Minimum an Verschleißteilen und ist daher wartungsarm, zuverlässig und langlebig. Im Gegensatz zu herkömmlichen Maschinen hat der Deros eine geschlossene Bauweise, die das Eindringen von Staub in den Motor verhindert. Ferner besitzt das Gerät eine Soft-Start-Funktion, eine eingebaute elektronische Motorbremse und einen einfach zu bedienenden Drehzahlregler. Das Stromkabel ist abnehmbar und somit austauschbar.

Der 95 mm hohe Deros verfügt über einen neuartigen Schleifteller mit zentralem Lufteinlass. Die äußeren Kanäle am Schleifteller führen Frischluft in das Zentrum der Maschine. Dies sorgt für einen erhöhten Luftstrom, wodurch eine hervorragende Absaugung erreicht wird. Durch den symmetrischen Aufbau der Maschine ist die Bedienung für Links- und Rechtshänder oder auch mit beiden Händen möglich.

Mirka ist einer der Weltmarktführer für innovative Schleiftechnologien und bietet ein umfassendes Spektrum an technologisch ausgereiften und hochwertigen Schleifmitteln, Zubehörprodukten und kompletten Schleifsystemen. Mirka-Produkte werden in Finnland gefertigt. Über 90 % davon werden exportiert und in mehr als 80 Ländern vertrieben. www.mirka.de

(ID:262)