Florian Fischer verlässt die Vogel Communications Group

Ansprechpartner für das Kfz-Gewerbe wechselt

| Autor: Andreas Grimm

Florian Fischer, Geschäftsführer der Vogel Communications Group, verlässt das Unternehmen zum Jahreswechsel 2018/19.
Florian Fischer, Geschäftsführer der Vogel Communications Group, verlässt das Unternehmen zum Jahreswechsel 2018/19. (Bild: VCG)

Firmen zum Thema

Der langjährige Geschäftsführer für die automobilen Fachzeitschriften der Vogel Communications Group, Florian Fischer, wird das Würzburger Fachmedienhaus zum Jahreswechsel verlassen. Fischers Ausscheiden erfolgt auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen. Der Aufsichtsrat des Unternehmens dankte dem Manager für sein großes Engagement, „vor allem in den vergangenen zwei Jahren der intensiven strategischen Neuaufstellung“.

Im Automobilbereich hielt Fischer nicht zuletzt Kontakt mit den verschiedenen Organisationen und Gremien des deutschen Kfz-Gewerbes, vom Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik sowie Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe über die Landesverbände und Innungen bis hin zur Bundesfachschule BFC in Northeim. Auf die fortschreitende Digitalisierung aller Bereiche der Wirtschaft reagierten unter seiner Leitung auch die Fachmedien.

Insbesondere im Ausbildungsbereich entwickelte die Zeitschrift »autoFACHMANN« eine digitale Erweiterung, die E-Lerning-Plattform »autoFACHMANN Digital«. Entstanden ist ein multimediales System, das in enger Abstimmung mit den zuständigen Gremien der beruflichen Bildung ständig weiterentwickelt wird. Es richtet sich an die Auszubildenden ebenso wie an die Lehrer an den Berufsschulen sowie die Ausbilder in den Betrieben.

Florian Fischer kam im Januar 2012 ins Unternehmen und leitete zunächst den Bereich der Automedien. Zuletzt verantwortete er als Mitglied der Geschäftsführung dann die gesamten Publishingbereiche der Unternehmensgruppe. Zuvor hatte Fischer fast neun Jahre lang als Bereichsgeschäftsführer für den Deutschen Fachverlag in Frankfurt gearbeitet.

Bis Jahresende wird Fischer seine Aufgaben an Matthias Bauer übergeben, den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Vogel Communications Group. Bauer wird die Publishingbereiche zunächst kommissarisch führen, bis ein neuer Chief Product Officer gefunden ist, der künftig die Fachmedien verantworten soll.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45523087 / Management)