Andreas Grimm ♥ »Fahrzeug + Karosserie«

Andreas Grimm

Redakteur
Redaktion »kfz-betrieb«

hat aus der Freude am Formulieren und Schreiben heraus Germanistik und Geschichte studiert. Parallel dazu und danach weckte die Mitarbeit bei den Würzburger Tageszeitungen „Volksblatt“ und „Mainpost“ die Lust auf die journalistische Laufbahn. Diverse freiberufliche journalistische Tätigkeiten kamen hinzu.

Seit dem Jahr 2000 ist er in verschiedenen Funktionen für die Vogel Communications Group und seit 2007 konkret für das Fachmedium »kfz-betrieb« tätig. Als Redakteur im Newsdesk ist er an Nachrichten aller Art interessiert, speziell aber an offiziellen und inoffiziellen News rund um Skoda und Seat. Er hat ein Herz für Exoten wie Lada, Isuzu, Cadillac und Chevrolet, aber auch für neu nach Deutschland kommende Fabrikate wie einst Brilliance oder jetzt Aiways, MG, LEVC.

Erstes Auto: Opel Kadett D
Fährt gerade: VW Caddy
Oldtimer: Opel Kadett D

Artikel des Autors

Der Van von London Taxi, genannt VN 5, soll Anfang 2021 auch in Deutschland erhältlich sein.
LEVC

Vom Londoner Taxi zum Elektrovan

„London Taxi“ hat sich schon länger aus alten Traditionen gelöst. Das Produkt selbst, das Taxi-Fahrzeug mit seinen sechs Fahrgastplätzen, blieb – wenn auch elektrisch. Nun steigt der Hersteller, der inzwischen LEVC heißt, ins Nutzfahrzeuggeschäft ein. Auch in Deutschland.

Weiterlesen
Das elektrische Nutzfahrzeug Acar von Evum Motors ist seit dem 16. Juni bestellbar.
Evum

Nutzfahrzeug Spin-off startet den Vertrieb

Am Anfang stand die Idee eines bezahlbaren Nutzfahrzeugs für Entwicklungsländer. Nun startet das Evum Acar als klassisches leichtes Nutzfahrzeug für den kommunalen Einsatz sowie die Land- und Forstwirtschaft. Ein Teil des ursprünglichen Ansatzes ist aber erhalten geblieben.

Weiterlesen
Ford hat den elektrifizierten F-150 einem Härtetest unterzogen.
Ford

Elektrischer Pick-up-Klassiker F-150

In Europa wird der Elektroantrieb für Nutzfahrzeuge angesichts der Umweltauflage heiß diskutiert, aber in den USA? Auch dort besteht die Elektrifizierungsszene nicht allein aus Tesla. Ford hat die Entwicklung erkannt und hybridisiert zunächst den F-150. Doch da geht noch mehr.

Weiterlesen
Transporter sind sehr gefragt. Dabei steigt der Anteil der Dieselfahrzeuge wieder an.
E-Antrieb

Bei Transportern noch wenig gefragt

Leichte Nutzfahrzeuge boomen ungebrochen. Doch obwohl gerade auch der Lieferverkehr im Zentrum der Umweltdiskussion steht und unter Fahrverboten besonders leiden würde, gewinnen Elektromodelle im Transportersegment kaum Marktanteile hinzu.

Weiterlesen
Das elektrische Nutzfahrzeug Acar von Evum Motors ist seit dem 16. Juni bestellbar.
Evum

Nutzfahrzeug Spin-off startet den Vertrieb

Am Anfang stand die Idee eines bezahlbaren Nutzfahrzeugs für Entwicklungsländer. Nun startet das Evum Acar als klassisches leichtes Nutzfahrzeug für den kommunalen Einsatz sowie die Land- und Forstwirtschaft. Ein Teil des ursprünglichen Ansatzes ist aber erhalten geblieben.

Weiterlesen