Mactac Folie, die auch Sicken schafft

Redakteur: Marion Fuchs

Der Belgische Entwickler von Grafik Materialien hat seine Mactac Colour Wrap-Produkte auf der Fespa 2019 im Mai präsentiert.

Firma zum Thema

Mactac präsentierte auf der Fespa 2019 eine ganz neue, gegossene Colour-Wrap-Serie für Vollverklebungen.
Mactac präsentierte auf der Fespa 2019 eine ganz neue, gegossene Colour-Wrap-Serie für Vollverklebungen.
(Bild: Mactac)

Mactac hat eine neue gegossene Folie zur flexiblen und einfachen Folierung von Fahrzeugen im Sortiment, welche auch für Projekte mit starken Wölbungen und tiefen Sicken geeignet sein soll. Oliver Guenther, leitender Direktor des Bereichs Marketing und Channel Strategy zufolge sind diese nicht nur preisgünstig, sondern einfach zu verkleben und auch für schwierige 3D-Verklebungen sehr gut verformbar. Eine geringe Anfangshaftung erleichtere die Verklebung und die Bubble-Free Technik verhindere Lufteinschlüsse.

Die neuen Colour Wrap-Produkte, wurden am Firmen-Stand auf der Fespa 2019 präsentiert. Sie sind in 50 verschiedenen Farben mit glänzender und matter Oberfläche, sowie in Metallic glänzend und Metallic matt verfügbar und lassen aufgrund ihrer 3D-Eigenschaften nach Unternehmensangaben starke visuelle Effekte zu. Die Folierung eignet sich nicht nur für die Fahrzeuggestaltung, sondern auch für Boote, zur Verklebung oberhalb der Wasserlinie. Der Hersteller verspricht eine Haltbarkeit der Folie bis zu acht Jahre.

Seit über 50 Jahren entwickelt Mactac in Europa Folien für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche. Zahlreiche bekannte Firmen wie Peugeot, Toyota, Coca Cola oder Ikea zählt das Unternehmen zu seinen Kunden. Seit August 2016 gehört Mactacs Europageschäft zu Avery Dennison.

mactacgraphics.eu

(ID:45941391)