Suchen

Eurogarant Jubiläumsfeier auf dem Branchentreff

| Redakteur: Marion Fuchs

Ende März trafen sich die Führungscrews des Friedberger Schadensmanagers und der New Projects Insurance & Finance Broker GmbH & Co. KG in Düsseldorf um das 15jährige Bestehen ihrer Kooperation zu feiern.

Firma zum Thema

Von l. n. r.: Guido Kalter, Jörg Fenger, Thorsten Fiedler und Jan Buchner auf dem Flotte! Branchentreff
Von l. n. r.: Guido Kalter, Jörg Fenger, Thorsten Fiedler und Jan Buchner auf dem Flotte! Branchentreff
(Bild: Eurogarant)

Seit 2003 besteht die Kooperation zwischen der Eurogarant Auto Service AG und der New Projects Insurance & Finance Broker GmbH & Co. KG aus Mönchengladbach.

Die Geschichte begann im Jahr 2003, als sich New Projects – einer der wenigen Kfz-Spezialmakler für nationale und internationale Kfz-Flottenversicherungsprogramme – für einige Großkunden aus der Pharmabranche auf die Suche nach einer Alternative zu dem Kfz-Schadenmanagement von Leasinggesellschaften begab. Jan Buchner: „Seinerzeit häuften sich Beschwerden dieser Großkunden, welche über Leasinggesellschaften an ein Schadenmanagement gebunden waren, das in vielen Bereichen nicht den Erwartungen der Kunden entsprach“. New Projects griff die Bedürfnisse auf, erstellte einen Anforderungskatalog und verglich die damals meist noch als „Nischenplayer“ tätigen Schadenmanagementanbieter.

„Bei der umfangreichen Überprüfung - so Jörg Fenger – kristallisierte sich relativ schnell die Eurogarant, damals noch mit Sitz in Bad Vilbel, heraus. Zu unserer Überraschung wurde hier nicht nur unser Anforderungskatalog nach einem Hersteller unabhängigen Schadenmanagement erfüllt; es gab darüber hinaus noch Mehrwerte, von denen unsere Kunden heute noch profitieren.“

Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt wurde die Zusammenarbeit der beiden Spezialdienstleister stetig intensiviert. Heute werden Prozesse rund um das gemeinsame Schadenmanagement über IT-Schnittstellenverbindungen abgewickelt. Gemeinsam wurden so die Weichen für ein Schadenmanagement für Kfz-Flotten gestellt. Auch richten die Unternehmen gemeinsam den einmal im Jahr stattfindenden „Fuhrpark-Lounge“, ein Event für Erfahrungsaustausch,Wissens-Update und Netzwerkpflege aus.Diese Veranstaltung zähle, Firmenangaben zufolge, in Fachkreisen längst als eines der Highlights unter den Fachveranstaltungen der Branche.

(ID:44720586)