Scangrip Leuchten garantieren Farbechtheit

Redakteur: Susanne Held

Scangrip bringt eine neue Auswahl an Arbeitsleuchten für die Fahrzeugaufbereitung und Lackierereien auf den Markt, die aufgrund einer speziellen Technik eine sehr gute Farbwiedergabe versprechen.

Firmen zum Thema

Die Sunmatch 2 ist eine der Werkstattleuchtem aus dem Scangrip-Detailing-Programm.
Die Sunmatch 2 ist eine der Werkstattleuchtem aus dem Scangrip-Detailing-Programm.
(Bild: Scangrip)

Die neuen Leuchten aus der Serie Scangrip Detailing ermöglichen die Wahl zwischen zwei Farbtemperaturen: warmes Licht (4.500 Kelvin) und kaltes Licht (6.500 Kelvin). Warmes Licht nutzt man zur Beleuchtung von hellen Flächen, kaltes für dunkle. In Kombination mit einer Farbanpassung, die alle 15 Farbwerte mit in die Ermittlung des korrekten CRI-Wertes (Color Rendering Index, deutsch: Farbwiedergabeindex) einbezieht, wird eine präzise und verlässliche Farbwiedergabe erreicht.

Die Leuchtenserie eignet sich daher besonders für den Einsatz bei Lackier-, Polier-, Reinigungs- und Vorbereitungsarbeiten. Aufgrund der langen Betriebsdauer der robusten Leuchten können Arbeitsgänge laut Hersteller ohne Unterbrechung durch Aufladen durchgeführt werden.

(ID:44347147)