Fiat

Minibus für bis zu 17 Personen

| Redakteur: Marion Fuchs

Der neue Fiat Ducato Minibus.
Der neue Fiat Ducato Minibus. (Bild: Fiat)

Mit Sitzplätzen für 13 beziehungsweise 16 Passagieren - jeweils plus Fahrer - ist der neue Fiat Ducato Minibus die Lösung für den Personentransport für beipielsweise für Hotels oder Sportvereine. Beide Karosserielängen sind kombiniert mit Hochdach. Zur Wahl stehen zwei Turbodiesel-Triebwerke mit 96 kW (130 PS) oder 110 kW (150 PS) Leistung, die beide die Euro-6-Norm erfüllen. Die Preisliste für die insgesamt fünf Modellversionen startet bei netto 35.900 Euro (UPE des Herstellers ab Werk).

Der Ducato Minibus bietet bei einem Radstand von 4.035 Millimeter und Hochdach (H2) zwei unterschiedlich lange, verglaste Aufbauten: 5.998 Millimeter (L4) für 14 Sitzplätze, 6.363 Millimeter für 17 Sitzplätze. Beide Versionen sind bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 4,25 Tonnen als M2-Nutzfahrzeug homologiert. Auf Wunsch steht eine verglaste Basisversion ohne Inneneinrichtung hinter der Fahrerkabine zur Verfügung, die beispielsweise behinderten-gerecht ausgebaut werden kann. Das Basisfahrzeug ist nach N1 homologiert.

Antriebsseitig steht für beide Karosserielängen ein Turbodiesel mit 2,3 Liter Hubraum in zwei Leistungsstufen zur Wahl. Mit der Bezeichnung 130 MultiJet leistet der Vierzylinder 96 kW (130 PS), als 150 MultiJet stellt er 110 kW (150 PS) zur Verfügung. Beide Motoren sind mit Selektiver Katalytischer Reduktion (SCR) ausgerüstet, die durch den Zusatz von Harnstoff (AdBlue) die Emissionsnorm Euro 6 erfüllt. Als weitere umweltbewusste Alternative ist planmäßig in Zukunft ein Dreiliter-Vierzylinder verfügbar, der wahlweise mit Erdgas (CNG) oder Benzin arbeitet und 100 kW (136 PS) leistet. Auch dieses Triebwerk erfüllt die Emissionsnorm Euro 6.

Ausstattungspakete

Die Sitzplätze für Passagiere sind im neuen Fiat Ducato Minibus auf vier (L4) beziehungsweise fünf Reihen (L5) aufgeteilt. Bei der L5-Variante ist die letzte Sitzreihe herausnehmbar, um den Laderaum zu vergrößern. Alle Sitze sind mit strapazierfähigem Stoff in der Farbe Floccato-Braun bezogen und mit Dreipunkt-Sicherheitsgurten sowie integrierten Kopfstützen ausgerüstet. An der Gangseite weisen sie klappbare Armstützen auf. Zur Serienausstattung des neuen Fiat Ducato Minibus gehören darüber hinaus die Verkleidung an Seite und Decke, die heizbare Heckscheibe, die Vorverkabelung für Aufbauhersteller, der Zuheizer von Webasto sowie eine Zusatzheizung für den Passagierraum, Reifendrucksensoren und eine seitliche Trittstufe. Zusätzlich ohne Aufpreis (außer Modellversion Basis) bestellbar ist eine Klimaanlage für den Fahrgastraum sowie eine manuelle Klimaanlage vorne.

Mit dem Ausstattungspaket „Top" bietet der Fiat Ducato Minibus Komfort für Fahrer und Passagiere. Das Paket enthält bis zu 13 Grad neigbare Fahrgastsitze, eine Überkopfablage mit LED-Lampen, Lautsprechern, LED-Ambiente-Licht und Luftverteilungselementen im Fahrgastraum sowie zwei USB-Ladestationen pro Sitzreihe im Fahrgastraum.

Optional ist das Ausstattungspaket SX verfügbar. Damit wird die Ausstattung des neuen Fiat Ducato Minibus - mit einem Kundenvorteil von 500 Euro netto im Vergleich zu den Einzelpreisen - erweitert um eine Klimaautomatik, das über einen 5,0-Zoll-Touchscreen gesteuerte Infotainmentsystem UconnectTM mit integriertem Navigationssystem und CD-Spieler, Rückfahrkamera, Geschwindigkeitsregelanlage (Cruise Control) mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Nebelscheinwerfer, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel sowie eine zusätzliche USB-Buchse als Ladestation zum Beispiel für Smartphones. Weitere Informationen unter: www. fiat.de

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45064724 / Fahrzeugbau)