Suchen

Cromax Starkes Netzwerk

Redakteur: Marion Fuchs

Betriebsinhaber Jürgen Maas lackiert seit 30 Jahren mit Cromax-Lackmaterial und ist seit 15 Jahren Mitglied im Five-Star Netzwerk der Kölner Reparaturlackmarke.

Firmen zum Thema

Jürgen Maas hält seine Mitgliedschaft im Five Star Netzwerk immer noch für eine gute Entscheidung.
Jürgen Maas hält seine Mitgliedschaft im Five Star Netzwerk immer noch für eine gute Entscheidung.
(Bild: Cromax)

Five Star – das Werkstattnetz der Lackmarke Cromax – hilft den Betrieben tatkräftig, sich wieter zu entwickeln. Beispielsweise den K&L-Betrieb Maas: „Unsere Mitarbeiter sind durch regelmäßige Trainings immer auf dem neuesten Stand, um auch Reparaturarbeiten an hochmodernen Fahrzeugen fachgerecht durchführen zu können“, führt Jürgen Maas aus. 1987 hat er gemeinsam mit seinem Bruder den Betrieb in Saarbrücken gegründet. „Mein Bruder Wolfgang und ich haben damals komplett bei null angefangen, uns den Mitarbeiterstamm und die Kundschaft nach und nach aufgebaut“, erinnert sich Jürgen Maas. Die Geschäfte nahmen schnell Fahrt auf, sodass die Brüder sich bereits 1990 dazu entschlossen, den Bereich Mechanik komplett an einen anderen Standort auszulagern. 2003 entstand der Neubau für Karosserie und Lackierung in Saarbrücken Brebach, während der gleichnamige Kfz-Betrieb in der Nähe des Flughafens seinen Standort fand. „Im Zuge dieser Umstrukturierung habe ich mich entschlossen, den Karosserie- und Lackierbetrieb noch professioneller aufzustellen. Daher habe ich mich für eine Mitgliedschaft im Five Star Netzwerk entschieden“, erinnert sich der Unternehmer.

Umfassende Unterstützung

Eine Entscheidung, die Jürgen Maas bis heute begrüßt. „Five Star hat mich dabei unterstützt, meinen Kundenkreis zu erweitern. Darüber hinaus ist es mir durch das Netzwerk gelungen, Kooperationen zu Flotten, Versicherern und Schadensteuerern langfristig auszubauen“, resümiert er. Auch aus dem Nachbarland Frankreich kommen die Kunden inzwischen, um Unfallschäden im Betrieb der Gebrüder Maas reparieren zu lassen. Im Color Management setzt Maas auf ChromaWeb und ChromaVision für die effiziente Farbtonerkennung.

Zudem nutzt der Unternehmer die Betriebsanalyse und den Kennzahlenkompass zur Steigerung der Rentabilität im Unternehmen. „Mit diesem Online-Betriebsvergleich erkenne ich auf einen Blick, wie unser Unternehmen im Vergleich zu anderen Karosserie- und Lackierwerkstätten aufgestellt ist.“ Darüber hinaus legt er Wert auf die klare Signalisation: Das Five Star-Siegel erwartet den Kunden bereits an der Stele vor dem Betrieb. Und auch im Bereich Marketing erhält der Geschäftsführer Unterstützung durch Five Star.

Seit inzwischen 15 Jahren diskutiert Jürgen Maas auch im Five Star Beirat mit. „Das Netzwerk hat mich einfach überzeugt. Da liegt es nahe, die Möglichkeit zu nutzen, aktuelle Trends zu diskutieren und Five Star mit seinen Betrieben noch weiter voran zu bringen.“

www.cromax.com

(ID:46250199)