Iveco

Umgestaltete S-WAY-Kabine

| Redakteur: Marion Fuchs

Die Fahrerkabine des S-Way wurde überarbeitet.
Die Fahrerkabine des S-Way wurde überarbeitet. (Bild: Iveco)

Iveco präsentiert den Iveco S-WAY mit einer gänzlich neuen Kabine, die nach Firmenangaben mit einer Kombination aus Ästhetik und Funktionalität ein starkes Statement setzt. Das neue aerodynamische Design soll die Kraftstoffeffizienz um bis zu 4 Prozent steigern.

Das neue Design liefert überdies eine verbesserte Sicht für den Fahrer mit den einteiligen Seitenfenstern und Rückspiegeln. Zudem verfügt die Iveco S-WAY Baureihe über Voll-LED-Leuchten mit einem schärferen, weiter reichenden Lichtstrahl, der die Sicht und die Hinderniswahrnehmung um 15 Prozent verbessert.

Moderne Fahrerassistenzsysteme ermöglichen dem Fahrer eine sichere und ermüdungsfreie Bedienung des Fahrzeugs . Eine weitere Neuerung an dieser Kabine ist das Design der Tür, die sich nun bis ganz nach unten erstreckt und nur die unterste Stufe freilässt, was der Sicherheit beim Parken des Fahrzeugs zugutekommt. In der Kabine befindet sich nun auch eine zusätzliche mechanische Türverriegelung.

www.iveco.de

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46019551 / Fahrzeugbau)