Hazet

Vier clevere Helferlein für die Werkzeugkiste

| Autor: Ottmar Holz

Mit den Krallen des Spezialwerkzeugs hebt der Monteur den Federdrahtsicherungsbügel problemlos an.
Mit den Krallen des Spezialwerkzeugs hebt der Monteur den Federdrahtsicherungsbügel problemlos an. (Bild: Thomas Stickdorn)

Firmen zum Thema

In einem professionellen Karosserie- und Fahrzeugbaubetrieb sind es oft die kleinen Dinge und Werkzeuge, die das Arbeitsleben vereinfachen und den Arbeitsablauf reibungsloser gestalten. Für die Arbeiten an Motor und Bremssystem präsentiert Hazet nun vier neue Helfer für die Kfz-Werkstatt: Rohrleitungsstopper, zwei Demontage-/Montage-Hilfswerkzeuge und ein Betätigungswerkzeug für die Schlauchschnellverschlüsse des Systems der Firma Henn. Findige Mechaniker haben zwar meist bereits irgendein Behelfswerkzeug in ihrem Werkzeugwagen, ein stets sicheres, professionelles und beschädigungsfreies Arbeiten ist damit jedoch nicht immer möglich. Spätestens wenn der umfunktionierte Schraubendreher abgerutscht ist und sich unter den Fingernagel des Anwenders gebohrt hat, wird der Ruf nach Profiwerkzeug laut.

Macht schnell dicht

Mit den im vierteiligen Rohrleitungsstoppersatz 4591/4 enthaltenen Schnellklemmen kann der Monteur geöffnete Trennstellen von diversen Rohrleitungen sekundenschnell verschließen. So verhindert er unnötiges Austreten von Öl, Bremsflüssigkeit oder Kraftstoffen oder längerfristigen Lufteintritt in geöffnete Klimaanlagen. Das senkt den Zeitaufwand bei einem anschließenden Entlüften oder Wiederbefüllen deutlich. Nicht zuletzt sinkt auch der Reinigungsaufwand des Reparaturumfelds inklusive Werkstattboden. Mit den Klemmen des Sets kann der Monteur Leitungen mit den Größen 6,3 Millimeter (1/4-Zoll), 8 Millimeter (5/16-Zoll), 10 Millimeter (3/8-Zoll) sowie für Doppelverschlüsse (z.B. Banjo-Anschlüsse) in der Größe 10 Millimeter (3/8-Zoll) schnell während der Reparatur abdichten. Das vierteilige Set ist für 16,50 Euro (netto zzgl. MwSt.) erhältlich.

Tschüss, Benzinschlauch!

Für das Herausfischen und Einsetzen von schlecht zugänglichen Zündkerzen oder Glühstiften, die auch mit spitzen Fingern nicht greifbar sind, benutzen viele Mechaniker ein Stück umfunktionierten Universalbenzinschlauch. Ab sofort können sie diese Arbeit auch mit dem flexiblen Demontage-/Montage-Hilfswerkzeug 4760-11 für 13 Euro (netto zzgl. MwSt.) optisch professionell erledigen. Das aus Vollgummi bestehende, 230 Millimeter lange Werkzeug hält Glüh- oder Zündkerzen bei Demontage/Montage sicher fest und ermöglicht behutsameres Aus- und Eindrehen.

Die Drahtbügelhebekralle

Mit dem Betätigungswerkzeug 4562-1 für Henn-Schellen kann der Mechaniker die weit verbreiteten Federdrahtbügelverschlüsse von Kühlwasser- und Ladeluftschläuchen beschädigungsfrei lösen. Der Monteur kann den Griff in verschiedenen Positionen am Grundkörper befestigen und so auch bei stark verbauten Anschlüssen stets aus einem optimalen Winkel ansetzen. Für 25 Euro (netto zzgl. MwSt.) wechselt der kleine Helfer den Besitzer.

Scheibendreher

Zum Befestigen von Hitzeschutzblechen und Unterbodenverkleidungen setzen praktisch alle Fahrzeughersteller kleine Klemmtellerscheiben ein. Die Montage auf dem Steilgewindezapfen gelingt in der Fertigung schnell: einfach kräftig draufdrücken. Das Lösen bei einer Reparatur ist dagegen nicht ohne Weiteres möglich, oft genug zerstört man unabsichtlich die fragile Scheibe. Mit dem Hazet-Klemmscheiben-Betätigungswerkzeug 2534-1 demontiert und montiert man einfach und schnell die Klemmscheiben an Unterbodenverkleidungen und Hitzeschutzblechen, wie sie beispielsweise Audi, Seat, Skoda, VW oder Ford verwenden. Der Antrieb ist ein 1/4-Zoll-Innen-Vierkant und der Abtrieb hat einen Durchmesser im Betätigungsbereich von 27 Millimetern. Die Gesamtlänge des Werkzeugs beträgt nur 22 Millimeter. Das Betätigungswerkzeug 2534-1 kostet nur 9,90 Euro (netto zzgl. MwSt.), das entspricht circa fünf neuen Klemmtellerscheiben.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46002940 / Service)