Werner Durst wechselt in den Ruhestand

Redakteur: Redaktion Fahrzeug + Karosserie

Am 30. November 2012 hat Dipl.-Ing. Werner Durst (rechts im Bild) während eines Festkolloquiums in Stuttgart die Projektleitung der Abteilung Beschichtungssystem- und Lackiertechnik am Fraunhofer IPA an Dipl.-Ing. Werner Klein (links im Bild) übergeben.

(Archiv: Vogel Business Media)

Durst hat bekanntlich über Jahrzehnte hinweg die Planung von Lackieranlagen und Prozessen mit innovativen Beiträgen bereichert und sein Wissen sowie seine vielseitigen Erfahrungen während vieler Jahre ins Fraunhofer-Team eingebracht.

Doch so ganz will Durst die Lackiertechnik nicht verlassen. Er möchte nach eigenem Bekunden noch ab und an für das Fraunhofer IPA tätig sein, z. B. bei Beratertagen, und er wird wohl auf den einschlägigen Fachmessen weiterhin anzutreffen sein.

 

(ID:197)