EUROPART Andreas Rode ist neuer CEO von EUROPART

Redakteur: Dr. Holger Schweitzer

Der Hagener Lieferant für Nutzfahrzeugteile, Werkstattbedarf und Zubehör EUROPART gibt den Führungswechsel mit Andreas Rode als neuem CEO bekannt.

Anbieter zum Thema

Andreas Rode übernimmt ab sofort die Führung von EUROPART.
Andreas Rode übernimmt ab sofort die Führung von EUROPART.
(Bild: EUROPART)

Andreas Rode (58) wurde von der Gesellschafterversammlung der EUROPART Holding GmbH als neuer CEO ernannt. Er übernimmt damit die Führung von Pierre Fleck, der das Unternehmen seit 2012 leitete.

Andreas Rode ist seit 2012 bei EUROPART, wo er seitdem als CFO und Geschäftsführer neben sämtlichen Finanzfunktionen die Bereiche Legal, Logistik, Corporate Development und IT-Services der EUROPART Gruppe leitete. In seiner neuen Position als CEO hat er sich zum Ziel gesetzt die starke Marktposition des Unternehmens weiter zu festigen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44867450)