Opel

Corsa unterbietet 1.000-Kilo-Marke

| Redakteur: Marion Fuchs

Der Corsa besitzt zwar eine längere, grazilere Motorhaube, verliert dank Alubauweise aber trotzdem an Gewicht.
Der Corsa besitzt zwar eine längere, grazilere Motorhaube, verliert dank Alubauweise aber trotzdem an Gewicht. (Bild: Opel)

Der Opel Corsa der nächsten Generation basiert auf einer komplett neuen Leichtbaukonstruktion, welche der Ausgangspunkt für eine Effizienzsteigerung ist. Egal in welcher Antriebsversion profitiert der neue Corsa nach Unternehmensangaben von seinem geringen Gewicht: Die Fahrdynamik steigt, der Verbrauch sinkt. Die leichteste Variante der kommenden Generation unterbietet die Tausend-Kilo-Marke: Der Fünftürer wird ohne Fahrer lediglich 980 Kilogramm wiegen und ist verglichen mit seinem Vorgänger um 108 Kilogramm leichter. Eine Einsparung von rund zehn Prozent bei vergleichbaren Längenmaßen von 4,06 Meter. Solch eine Gewichtsreduzierung bei ähnlichen Abmessungen ist bei einem Opel-Kleinwagen neu.

Die sechste Corsa-Generation wird im Sommer zu bestellen sein. Der intelligente Leichtbau begann am Computer und nutzte die neuen virtuellen Entwicklungsmethoden. Der gezielte Einsatz verschiedener Stahlsorten und Verbindungsmethoden sorgte dann für die Gewichtsreduzierung. Dazu zählt die konsequente Verwendung von hochfesten und ultrahochfesten Leichtbaustählen sowie die Lastpfad-, Knoten-, Struktur-und Formoptimierung. Die Rohkarosserie des Newcomers bringt verglichen mit dem Vorgängermodell rund 40 Kilogramm weniger auf die Waage. Sie baut auf der Multi-Energy-Plattform für Klein- und Kompaktwagen auf, die unterschiedliche Antriebskonzepte ermöglicht. Der Kunde hat die Wahl zwischen Verbrennungsmotoren und dem rein elektrischen Antrieb. Darüber hinaus tragen die leichten Vollaluminium-Motoren genauso wie Optimierungen an Vorder- und Hinterachse wesentlich zum niedrigen Gesamtgewicht bei.

Die verschiedenen Gewichtssparquellen des künftigen Corsa.
Die verschiedenen Gewichtssparquellen des künftigen Corsa. (Bild: Opel Automobile GmbH)

Die kompakten Dreizylinder-Benzinmotoren wiegen rund 15 Kilogramm weniger als die in puncto Leistung vergleichbaren Vierzylinder der Vorgängergeneration. Ungewöhnlich im Kleinwagensegment ist die Aluminiumhaube beim neuen Corsa: Obwohl deutlich länger, spart sie 2,4 Kilogramm im Vergleich zur Stahlhaube des aktuellen Modells ein. Eine Leichtmetallhaube trägt bei Opel bislang nur das Flaggschiff Insignia. Und auch bei den Sitzen konnte abgespeckt werden. Mit der neuen optimierten Sitzstruktur werden insgesamt zehn Kilogramm eingespart. Zum Feintuning gehört schließlich auch die Verwendung neuer, leichterer Isolationsstoffe. Die Summe der Maßnahmen führt schließlich zu einer Gewichtsreduzierung, die in Kombination mit einer nach Firmenangaben mustergültigen Aerodynamik und den effizienten Antrieben den Kraftstoffverbrauch und damit den CO2- Ausstoß verringern soll.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45916637 / Fahrzeugbau)