Fahrzeugbau Meier/Iveco Eurocargo-Kabine – aus klein mach größer

Redakteur: Birgit Rüdel

Kabinen der Eurocargo-Baureihe des italienischen Herstellers lassen sich nun durch eine nachrüstbare Fahrerhausrückwand vergrößern.

Kleiner Eingriff, große Wirkung – 150 mm mehr Tiefe erhält der Kabineninnenraum nach der Verlängerung mittels nachrüstbarer Rückwand.
Kleiner Eingriff, große Wirkung – 150 mm mehr Tiefe erhält der Kabineninnenraum nach der Verlängerung mittels nachrüstbarer Rückwand.
(Bild: Meier)

Kurz oder lang waren bisher die Auswahlkriterien beim Fahrerhaus des Iveco Eurocargo. Der Hersteller hat dieses Angebot nun um eine weitere Variante erweitert. Ein nachträglicher Umbau von Fahrzeugbau Meier verlängert die (kurze) Originalkabine um 150 mm.

Der seit 2008 in dritter Generation von Iveco gebaute Eurocargo erfreut sich großer Beliebtheit. Neben dem langen Fernfahrerhaus und der Doppelkabine ist vor allem das kurze Normalfahrerhaus die erste Wahl. Vielen ist das Platzangebot in der Kabine allerdings zu knapp: Die Rückwand steht unmittelbar hinter den Sitzlehnen.

Um hier deutlich mehr Raum zu schaffen, hat Meier zusammen mit Iveco einen Umbausatz entwickelt, der die Kabine um 150 mm verlängert. Dazu wird die werksseitige Rückwand entfernt und durch eine einteilige Haube aus Verbundmaterial ersetzt. Sind Fenster vorhanden, können diese integriert werden. Das Bauteil besteht aus GFK und fügt sich damit gut in Ivecos Materialwahl der Kabine ein.

Die Fahrerhausverlängerung ist in den Standardfarben Iveco weiß IC 194, Feuerrot RAL 3000 und Kommunalorange IC 177 erhältlich. Auch andere Lackierungen sind möglich. Innenseitig ist alles dezent in anthrazit RAL 7016 gehalten.

Für die Modifikation kalkuliert Meier mit etwa einem Tag Umbauzeit im Werk Altdorf bei Nürnberg. Zur Montage muss die Fahrerhausrückwand zugänglich sein, die Eignung bei Aufbauten ist vorab zu beurteilen. Den Umbau gibt es zulassungsfertig mit Prüfbericht und Unbedenklichkeitsbescheinigung von Iveco.

Mehr dazu unter www.fahrzeugbau-meier.de.

(ID:45979721)