Hydraulikschrauber Hytorc präsentiert den neu entwickelten MXT+

Redakteur: Marie Lücke

Hytorc hat das hydraulische Schraubwerk „MXT“ überarbeitet. Die neue Konstruktion heißt „MXT+“ und soll mehr Flexibilität, Präzision, Sicherheit und Komfort in der Anwendung bieten.

Firmen zum Thema

Der neue Hydraulikschrauber „MXT+“ von Hytorc: Das Plus soll für seine universelle Praktikabilität in sämtlichen industriellen Anwendungsbereichen stehen.
Der neue Hydraulikschrauber „MXT+“ von Hytorc: Das Plus soll für seine universelle Praktikabilität in sämtlichen industriellen Anwendungsbereichen stehen.
(Bild: Hytorc)

Seit 25 Jahren ist der Hydraulikschrauber „MXT“ von Hytorc auf dem Markt. Nun gab der Hersteller von Hydraulikprodukten ein Update bekannt: den „MXT+“. Das Plus im Namen des Hydraulikschraubers soll für seine universelle Eignung mit und ohne Reaktionsarm für sämtliche Anwendungen in allen Industrien stehen. Darüber hinaus verspricht Hytorc mehr Flexibilität, Präzision, Sicherheit und Komfort als beim Vorgängermodell.

Erweiterte Funktionen

Das hydraulische Schraubwerk soll auch bei engen Einbausituationen in die ideale Arbeitsposition schlüpfen können.
Das hydraulische Schraubwerk soll auch bei engen Einbausituationen in die ideale Arbeitsposition schlüpfen können.
(Bild: Hytorc)

Der neue Hydraulikschrauber verfügt über eine Verzahnung am Vierkant und ist damit kompatibel zum patentierten Hytorc Washer-System. Die verdrehsicheren Unterlegscheiben sollen das potenziell riskante Hantieren mit Drehmomentstützen und Reaktionsarmen überflüssig machen und Verbesserungen hinsichtlich Sicherheit, Geschwindigkeit sowie Genauigkeit von Verschraubungen bieten.

Auch beim herkömmlichen Einsatz mit Reaktionsarm hat der MXT+ nach Angaben von Hytorc an Vielseitigkeit und Geschwindigkeit gewonnen. Neu ist die Möglichkeit, die Drehmomentstütze an zwei unterschiedlichen Stellen zu befestigen, entweder seitlich oder an der Rückseite. Das Plus für die Praxis: Der Hydraulikschrauber soll auch bei engen Einbausituationen in die ideale Arbeitsposition schlüpfen können.

Einfach gute Verbindungen

Regionale Fachmesse für Schraubverbindungen

Die SchraubTec verbindet Wissen und Experten der industriellen Verbindungstechnik. Ob in der Ausstellung oder in kostenlosen Fachvorträgen: In persönlicher Atmosphäre können Sie sich über Verbindungstechnik, Schraubverbindungen, Schraubtechnik, Schraubwerkzeugen sowie Einkauf, Beschaffung und Management von C-Teilen informieren. Der Besuch ist kostenlos.

Weitere Informationen zur SchraubTec

Die neue Konstruktion ist mit und ohne Reaktionsarm betreibbar. Durch einen Hubzähler soll der Anwender immer die Übersicht über die Beanspruchung des Werkzeugs behalten, wodurch sich ein Wartungsstau vermeiden lässt. Zugleich will Hytorc damit eine zusätzliche Kontrollmöglichkeit bei der Verschraubung eröffnen. Eine automatische Sperrklinke, die sich nach dem Kontrollhub von selbst löst, soll Komfort sowie Geschwindigkeit fördern und zur Verbesserung der Arbeitssicherheit beitragen.

Garantiepaket und Zubehör

Der MXT+ ist bereits in der gesamten Dach-Region verfügbar. Zur Grundausstattung zählen ein Zwei- oder Fünf-Jahres-Garantiepaket sowie ein Standard-Reaktionsarm. An Zubehör verwendbar ist das komplette Sortiment des bisherigen MXT, des Avanti und des ICE. Der MXT+ ist zudem bereit für reaktionsarmfreies Verschrauben und kompatibel zum Hytorc-Washer-System sowie zur Hytorc-Dehnmutter.

(ID:47782726)