ZKF/DAT Richtig kalkulieren mit DAT

Redakteur: Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

ZKF und DAT schulen Berufsschullehrer im Umgang mit der Silver-DAT III. Künftig sollen Azubis in den Berufsschulen selbst Kalkulationen durchführen können.

Anbieter zum Thema

DAT-Mitarbeiter Axel Krüger erläuterte den Berufsschullehrern den Umgang mit der Silver-DAT.
DAT-Mitarbeiter Axel Krüger erläuterte den Berufsschullehrern den Umgang mit der Silver-DAT.
(Bild: Wenz)

In dieser Woche führte der Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF) gemeinsam mit der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) eine Silver-DAT-Schulung in der Berufsfachschule in Alsfeld durch. Die kostenlose Weiterbildung zum Thema „Richtig kalkulieren mit DAT“ für Lehrer und Dozenten in berufsbildenden Schulen und Bildungseinrichtungen in der Max-Eyth-Schule war ausgebucht.

Das Thema Kalkulation wird immer wichtiger, da in der Ausbildungsverordnung für das Karosserie- und Fahrzeugbauer-Handwerk von 2014 in der Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik, die Kalkulation ein Bestandteil der schriftlichen Gesellenprüfung ist und somit abgeprüft werden muss!

Die Teilnehmer der Weiterbildung in der Max-Eyth-Schule in Alsfeld konnten sich einen Einblick in die Kalkulation verschaffen.
Die Teilnehmer der Weiterbildung in der Max-Eyth-Schule in Alsfeld konnten sich einen Einblick in die Kalkulation verschaffen.
(Bild: Wenz)

In der Weiterbildungsveranstaltung wurden neben dem Umgang mit der Silver-DAT und den möglichen Zugängen für die Schüler die nachstehenden Themen besprochen:

  • Worauf kommt es bei einer Kalkulation an?
  • Wie kalkuliere ich richtig?
  • Auf was ist beim Kalkulieren zu achten?
  • Anforderungen bei der Kalkulation für den Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker.
  • Zeit - ein wesentlicher Faktor bei der Erstellung einer Kalkulation.

Künftig sollen die Azubis an den Berufsschulen die Möglichkeit haben, mittels der Silver-DAT selbst Kalkulationen von Unfallschäden durchführen zu können.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46144120)