Suchen

Das richtige Kühlfahrzeug wählen

| Redakteur: Redaktion Fahrzeug + Karosserie

Der Kühlfahrzeug-Spezialist Kress konzipiert für jeden Bedarf das passende Kühlfahrzeug: Ein Lebensmittel-Logistiker braucht ein anderes Kühlfahrzeug als beispielsweise eine Bäckerei.

Firma zum Thema

Die Kühlfahrzeuge sind dem Einsatzgebiet angepasst.
Die Kühlfahrzeuge sind dem Einsatzgebiet angepasst.
(Archiv: Vogel Business Media )

Ein Pharma-Großhändler hat ganz andere Anforderungen an ein Kühlfahrzeug als eine Großschlachterei. Ein Molkereibetrieb setzt andere Kühlfahrzeuge ein als ein Heim-Liefer-Service. „Wir legen größten Wert darauf, den Kunden so fundiert zu beraten, dass er von unserem Know how aus dem Kühlfahrzeugbau profitiert und von unserer Erfahrung aus einer Vielzahl branchenspezifischer Anwendungen", erklärt Joachim Kress, Geschäftsführer des Kühlfahrzeug-Spezialisten Kress aus Meckesheim bei Heidelberg. „Unsere Fachberater im Innen- und Außendienst sind entsprechend immer auf dem neuesten Stand. Bleiben wir mal bei der Backbranche".

Menge, Gewicht und die konkrete Zusammensetzung und Kommissionierung der Lieferungen sind für Auswahl und Ausstattung des Kühltransporters bzw. Kühl-Lkw wichtig. Sowie Ablauf und Gestaltung der Auslieferungs-Touren. Welche Mengen an Backwaren werden pro Tour transportiert? Werden E-Transportkörbe verwendet?

Werden backstubenfrische Brote, Brötchen und Süßteilchen transportiert? Dann braucht das Kühlfahrzeug eine wirkungsvolle Entlüftung. Wird Trockenware oder gekühlte und empfindliche Kuchen und Torten und Snacks geladen? Sind TK-Produkte und Tiefkühl-Teiglinge zu transportieren? Kress bietet hierfür Mehr-Temperatur-Fahrzeuge, mit praktischer, flexibler Laderaumaufteilung und entsprechender Ladungssicherung an. Die Temperaturbereiche lassen sich schnell an den Bedarf anpassen.

Der aerodynamische, kraftstoffsparende Kühlaufbau Cooler-Box2.0 von Kress, der 2014 mit dem renommierten Red-Dot-Designpreis ausgezeichnet wurde, bietet gute Vorraussetzungen für den effizienten Einsatz in der Backbranche. Sonderausführungen auf Tiefrahmen- oder Super-Tiefrahmen-Fahrgestellen sind möglich. Arbeitserleichterungen und Sicherheit für den Fahrer werden besonders berücksichtigt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 572)