Suchen

Der Allround-Transporter

| Redakteur: Redaktion Fahrzeug + Karosserie

Mit dem GETO City „Mover“ lassen sich Möbel oder Küchen transportieren, ein Umzug oder Antiquitäten, Kunst und Bilder.

Mit nur einem Handgriff lässt sich die Schiebewand des GETO City „Mover“ öffnen.
Mit nur einem Handgriff lässt sich die Schiebewand des GETO City „Mover“ öffnen.
(Archiv: Vogel Business Media )

Der Kofferbausatz basiert auf der Basic-Version des GETO City-Bausatzkonzeptes von Titgemeyer. Der GETO City Mover ist serienmäßig als Aluminiumkoffer mit optionaler Holzinnenverkleidung und entsprechenden Bolzenzurrleisten ausgestattet. Mit Hilfe der eingelassenen Bolzenzurrleisten können die transportierten Teile gelascht oder niedergezurrt werden. Es gibt keine überstehenden Teile, die beim Transport im Wege stehen. Die Vorteile der versenkten Zurrleiste bietet auch die neue Zurrschiene GETO Rail, die im Sandwichaufbau alle erdenklichen Endbeschläge aufnimmt und auch das Schlaufen per Hand ermöglicht.

Für die einfachere Beladung kann dieser Aufbau alternativ auch mit einer seitlichen Planenschiebewand anstelle der herkömmlichen Wand ausgestattet werden. Besonders sinnvoll ist diese Variante überall dort, wo zum Ausladen wenig Platz bleibt, wie zum Beispiel in engen Fußgängerzonen und Straßen.

Ausgestattet mit der jeweils richtigen Ladungssicherung lassen sich auch Getränkekästen oder besonders sperrige Teile transportieren. Mit nur einem Handgriff am Verschluss lässt sich die Schiebewand ohne größeren Kraftaufwand von links nach rechts oder andersherum weiträumig öffnen. Dadurch lassen sich außerdem deutlich schnellere Be- und Entladezeiten erzielen. Der GETO City Mover wird auch von Möbelhäusern als Selbstfahrer-Fahrzeug zum Verleih angeboten.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 582)