Suchen

WinValue Herbst-up-date für Ultra Expert

Redakteur: Marion Fuchs

Der Deutsche Softwareentwickler für das Kfz-Schadensmanagement hat „Ultra Expert“, sein Komplettsystem für KFZ-Sachverständige optimiert. Eine kostenlose Demoversion ist erhältlich.

Firma zum Thema

Das Update macht die Gutachtenerstellung schneller, sicherer und effektiver.
Das Update macht die Gutachtenerstellung schneller, sicherer und effektiver.
(Bild: WinValue)

Das Komplettsystem für KFZ-Sachverständige WinValue Ultra Expert umfasst alle Funktionen für die Erstellung von qualifizierten Gutachten. Die Lösung bietet außerdem Werkzeuge für das Büro-Management. Das Update 10/2019 bietet nach Firmenangaben nun einige Verbesserungen, die die Schadensprozesse optimieren sollen.

Neu ist die Schnell-Erfassung. Die Entwürfe-Funktion kann wie ein Papier-Erfassungsbogen verwendet werden. Das kompakte Eingabeformular, fasst die wichtigsten Auftragsdaten, identifizierende Merkmale des Fahrzeugs, die Beteiligten sowie Notizen zu Schäden schon während des Telefonats oder vor Ort zusammen. Anschließend kann die Abtretungserklärung vom Kunden digital unterschrieben werden. Ein Aktenzeichen wird erst vergeben, wenn der Entwurf als Akte gespeichert wird.

Neu ist auch, die Fahrzeugschein-Erkennung. Ein Bild des Fahrzeugscheins wird bei Ultra Expert hochgeladen und Informationen wie Daten des Fahrzeughalters, VIN, Erstzulassung sowie das KFZ-Kennzeichen stehen sofort zur Verfügung. Fehleranfälliges und zeitraubendes Eintippen der VIN und der restlichen Daten entfällt.

Einige Eingabewerte variieren selten (Weg der Auftragserteilung, Reparaturstatus, etc.). Durch die bereits eingestellten Vorbelegungen, werden diese Werte in einer neuen Akte vorausgefüllt. Zusätzlich lassen sich bevorzugte Dienste für u.a. Bewertung, Kalkulation, Minderwert-Methoden vorbelegen. Diese sind bei der Bearbeitung des Auftrages bei Verwendung einer Vorlage bereits ausgewählt.

Mit der Textbaustein-Verwaltung wird das Finden, Bearbeiten und Anlegen neuer Texte einfacher. Mit neuen Gruppierungen ist die Rang- und Zuordnung der Texte klar. Wenige Klicks reichen, um durch die Kategorien der Texte zu navigieren. Auch lassen neue Texte anlegen oder bestehende bearbeiten.

Die Bildbearbeitung in Ultra Expert ist mit dem Lichtbild-Editor laut dem Unternehmen benutzerfreundlicher, effizienter und schneller. Der Editor öffnet automatisch im Vollbildmodus. Pfeile, Figuren und Annotationen lassen sich nach dem Platzieren bewegen und einzelne Bearbeitungsvorgänge lassen sich beliebig rückgängig machen. Kontrast- und Helligkeits-Anpassungen setzen auf neue entwickelte schnelle und effektive Methoden und Bilder können jetzt mit einem Wasserzeichen geschützt werden.

Neu sind auch die Felgen-Grafiken, die den Abgleich der Ausstattungsliste aus der VIN-Abfrage mit den realen Rädern vereinfachen. Mit nur einem Mausklick lässt sich das Datum für alle Dokumente angleichen. Damit wird sichergestellt, dass alle Dokumente chronologisch richtig geordnet sind.

Zudem hat WinValue die Druckoptionen, Rechnungen und Rechnungsprofile sowie die Dokumentenverwaltung optimiert. Um die Software unverbindlich testen zu können, bietet WinValue einen kostenfreien Demo-Zugang an.

UltraExpert

(ID:46186940)