IAA/Scania Hybrid-Lkw für den Stadtverkehr

Redakteur: Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Plug-in-Hybridfahrzeuge (PHEV)/Hybrid-Elektrofahrzeuge (HEV) von Scania sollen allem im Verteiler- und Baustellenverkehr den Kraftstoffverbrauch um bis zu 20 Prozent reduzieren.

Firmen zum Thema

Ab November erhältlich: Scania L 320 Plug-in-Hybrid, PHEV.
Ab November erhältlich: Scania L 320 Plug-in-Hybrid, PHEV.
(Bild: Scania CV AB)

Scania präsentiert auf der IAA in Hannover einen Plug-in-Hybrid-Lkw (PHEV) der neuen Lkw-Generation. Das PHEV-Fahrzeug und der Hybrid-Elektro-Lkw (HEV), sollen angeblich alle alle Emissionsauflagen problemlos erfüllen. Maria Johansson, Acting Product Director, Urban, Scania Trucks erklärt: „Wir werden zunächst ein HEV-Modell einführen. Die PHEV-Version ist für kommendes Jahr geplant. Wir stellen unseren Kunden eine Lösung mit verlässlicher Hardware, Energierückgewinnung und ohne Risiko einer geringen Reichweite zur Verfügung. Unser konzept ist frei von CO2-Emissionen und beeinträchtigt nicht die Gesamtwirtschaftlichkeit der Kunden“.

Die neuen Hybrid-Lkw werden vom Scania DC09, einem 5-Zylinder-Reihenmotor angetrieben, der mit HVO (hydriertem Pflanzenöl) oder Diesel betrieben werden kann und parallel dazu über einen Elektromotor verfügt, der 130 kW (177 PS) Strom und 1.050 Nm erzeugt. Das Energiefenster der wieder aufladbaren Lithium-Ionen-Batterie ist auf 7,4 kWh voreingestellt, um eine lange Akkulaufzeit zu gewährleisten. Dank elektrischer Nebenaggregate für die Lenkung und die Luftversorgung der Bremsen können die Lkw vollständig elektrisch und ohne Unterstützung des Verbrennungsmotors betrieben werden.

„Bei den Lkw für den Stadtverkehr sind Hybridfahrzeuge der neueste Stand der Technik im Hinblick auf Gesamtwirtschaftlichkeit, Betriebszeit und Nachhaltigkeit“, so Johansson. In Kombination mit HVO kann so eine CO2-Reduzierung von bis zu 92 Prozent bei gleichzeitig hervorragender Leistungsfähigkeit in den stets expandierenden Stadtgebieten erreicht werden, in denen Transportunternehmen Herausforderungen in den Bereichen Sicherheit und Umwelt sowie dicht befahrenen Straßen gegenüberstehen.

HEV-Fahrzeuge von Scania können ab November 2018 bestellt werden, die PHEV-Modelle 2019.

(ID:45479587)