Algema Fit-Zel

Knickbarer Autotransporter auf Sprinter-Basis

| Redakteur: Dr. Holger Schweitzer

Der Autotransporter Blitzlader-2 von Algema Fit-Zel ist auch auf Mercedes-Benz-Sprinter-Basis erhältlich.
Der Autotransporter Blitzlader-2 von Algema Fit-Zel ist auch auf Mercedes-Benz-Sprinter-Basis erhältlich. (Bild: »kfz-betrieb« / Schweitzer)

Der oberbayerische Hersteller von Autotransportern hat seine Plattform für Autotransporter Blitzlader-2 um ein weiteres Basisfahrzeug erweitert. Der knickbare Aufbau, den Algema Fit-Zel auf der Automechanika in Frankfurt vorstellte, ist nun auch für Mercedes-Benz Sprinter bestellbar. Bereits verfügbar war der Autotransporter in Verbindung mit dem neuen VW Crafter, Ford Transit sowie MAN TGE. Der Umbau ist auch für Doppelkabinen möglich.

Im Zuge der Erweiterung des Portfolios haben die Algema-Fit-Zel-Ingenieure zudem den Rahmen des Aufbaus verstärkt. Dies ermöglicht nun eine Anhängelast von bis zu 3,5 Tonnen und soll vor allem bei der Verwendung von Überfahranhängern die Einsatzvielfalt erhöhen.

Der Blitzlader-2 verfügt über eine Nutzlast von bis zu 3,2 Tonnen und einen vollhydraulischen Knickmechanismus. Die Besonderheit dieses Konzepts liegt laut Hersteller in der schnellen und unkomplizierten Handhabung. So sei der Autotransporter innerhalb von acht Sekunden ladebereit. Im geknickten Zustand können Fahrzeuge in einem Winkel von zehn Grad auf den Transporter gefahren werden. Sollte dies nicht ausreichen, kann er auf bis zu 4,5 Grad verringert werden.

Der Preis für einen Blitzlader-2-Umbau ohne Fahrgestell beginnt für einen Mercedes-Benz Sprinter mit Einzelkabine bei 29.500 Euro netto.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45515689 / Fahrzeugbau)